Stadtverkehrsplanung

Grundlagen, Methoden, Ziele

  • Gerd Steierwald
  • Hans Dieter Künne
  • Walter Vogt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Grundlagen und Ziele der Planung

    1. Künne , Steierwald , Vogt
      Pages 3-17
    2. Angerer , Hadler
      Pages 18-28
    3. Jessen
      Pages 29-58
  3. Zustandsbestimmung, Prognose und Bewertung

    1. Axhausen , Frick
      Pages 61-79
    2. Collin
      Pages 80-139
    3. Vogt
      Pages 227-242
    4. Wermuth
      Pages 243-295
    5. Wermuth , Wirth
      Pages 296-326
    6. Schönharting
      Pages 355-384
  4. Gestaltung, Entwurf und Bemessung

    1. Kötter
      Pages 463-502
    2. Haller , Gerland
      Pages 503-554
    3. Dunker
      Pages 555-590
    4. Bonz , Arnold , Lohrmann
      Pages 591-654

About this book

Introduction

Das in der Fachwelt als Standardwerk eingeschätzte Buch behandelt die Probleme und Lösungsansätze der modernen Stadtverkehrsplanung. Ausgehend von der Einbindung der Verkehrsplanung in die Stadtplanung wird dem Leser eine grundlegende Darstellung zu den Methoden und Verfahren dieses weiten Fachgebietes vermittelt. Die als Hochschullehrer und Praktiker anerkannten Autoren behandeln die Grundlagen und Ziele der Planung, die Analyse und Prognose der Verkehrsentwicklung – insbesondere der Modellierung – und liefern nach den heutigen Erkenntnissen eine umfassende Übersicht über den Einfluss des Verkehrs auf alle Bereiche der humanen und natürlichen Umwelt einschließlich der Bewertung. Weitere Schwerpunkte bilden die Gestaltung und der Entwurf städtischer Verkehrsanlagen, bei denen der öffentliche Raum in der Stadt, die Straßen- und die Knotenpunkte, der ruhende Verkehr und die Anlagen des öffentlichen Verkehrs behandelt werden.

Die neue Auflage wurde nicht nur in zahlreichen Punkten überarbeitet und ergänzt, sondern bringt zusätzliche Kapitel über Verkehrsleitbilder im Städtebau, Wirtschafts- und Güterverkehr, zur Leistungsfähigkeit von Verkehrsanlagen, zum Fußgänger- und Radverkehr, zu Verkehrsmanagement, Lichtsignalsteuerung. Technikfolgenabschätzung, Road Pricing und Planungsrecht.

Die Darstellungen bieten dem in Wissenschaft und Praxis tätigen Stadt- und Verkehrsplaner sowie dem Studierenden des Verkehrs- und Stadtbauwesens unter Berücksichtigung der wesentlichen Empfehlungen und Richtlinien ein umfassendes Instrumentarium zur Lösung der gegenwärtigen Aufgaben.

Keywords

Entwurf von Verkehrsanlagen Integration Messung Modellierung Planungsrecht Stadtplanung Stadtverkehrsplanung Straßenverkehr Städtebau Tore Verkehrsanlagen Verkehrsentwicklung Verkehrsplanung ruhender Verkehr Öffentlicher Verkehr

Editors and affiliations

  • Gerd Steierwald
    • 1
    • 2
  • Hans Dieter Künne
    • 3
    • 4
  • Walter Vogt
    • 5
    • 6
  1. 1.Institut für Straßen- und VerkehrswesenUniversität StuttgartStuttgart
  2. 2.Stuttgart
  3. 3.Technischer Bürgermeister a.D. der Landeshauptstadt StuttgartStuttgart
  4. 4.Stuttgart
  5. 5.Akademischer Oberrat, Institut für Straßen- und VerkehrswesenUniversität StuttgartStuttgart
  6. 6.Stuttgart

Bibliographic information