Klinische Endokrinologie für Frauenärzte

  • Freimut Leidenberger
  • Thomas Strowitzki
  • Olaf Ortmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Die normalen Funktionen

  3. Die gestörten Funktionen

About this book

Introduction

Klinische Endokrinologie für Frauenärzte: praxisnahes Wissen und interdisziplinäre Vernetzung fest im Blick!

Muss jede Hyperprolaktinämie behandelt werden? Welche Zeichen weisen auf ein sich entwickelndes PCO hin? Wie kann ich das "reproduktive Altern" einschätzen? Gibt es Möglichkeiten zu differenzieren zwischen älteren Frauen, die von HRT wenig und solchen, die davon viel profitieren? Diese und viele andere Fragen beantwortet Ihnen die Klinische Endokrinologie für Frauenärzte. Bringen Sie sich auf den neuesten Stand, was das Wissen über die Zusammenhänge zwischen Endokrinium, Immunsystem und ZNS angeht.

Machen Sie sich fit und beraten Sie Ihre Patientin kompetent über präventive Konzepte, die die Vernetzung des Endokriniums mit Lebensstil, Ernährung und Stoffwechsel berücksichtigen. Besonders profitieren werden Sie auch von einem Kapitel, das das praktische Vorgehen bei den von Ihren Patientinnen am häufigsten geklagten Symptomen beschreibt.

Keywords

Endokrinologie Ernährung Fortpflanzung Frauenheilkunde Gynäkologie HRT Menopause Pubertät Reproduktionsmedizin Schilddrüse

Editors and affiliations

  • Freimut Leidenberger
    • 1
  • Thomas Strowitzki
    • 2
  • Olaf Ortmann
    • 3
  1. 1.Hamburg
  2. 2.Abt. Gynäkologische Endokrinologie und FertilitätsstörungenUniversitätsfrauenklinik HeidelbergHeidelberg
  3. 3.Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universität Regensburg am Caritas Krankenhaus St. JosefRegensburg

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/b137539
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2005
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-44162-5
  • Online ISBN 978-3-540-26406-4
  • About this book