Advertisement

© 2013

Multikulti

Herausforderung gesellschaftliche Vielfalt

  • Authors
Book

Part of the Centaurus Paper Apps book series (CPAPA, volume 21)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-5
  2. Nausikaa Schirilla
    Pages 7-7
  3. Nausikaa Schirilla
    Pages 8-18
  4. Nausikaa Schirilla
    Pages 18-25
  5. Nausikaa Schirilla
    Pages 25-30
  6. Nausikaa Schirilla
    Pages 30-31
  7. Nausikaa Schirilla
    Pages 31-35
  8. Nausikaa Schirilla
    Pages 36-38
  9. Nausikaa Schirilla
    Pages 39-44
  10. Nausikaa Schirilla
    Pages 44-48
  11. Back Matter
    Pages 56-62

About this book

Introduction

Was heißt das schon, wenn jemand Österreicher, Türke oder Nigerianerin ist?
In Deutschland gibt es mittlerweile eine Vielfalt an Kulturen, die für manche anregend, für andere aber neu und gewöhnungsbedürftig ist. Wissenschaft und Medien verwenden eine Vielfalt von Bezeichnungen für diese gesellschaftliche Realität. Es ist die Rede von Fremden, von Parallelgesellschaften oder von multikultureller Gesellschaft. Andere benutzen die Begriffe interkulturell oder transkulturell oder den der Diversität. Eine starke Betonung von Fremdheit und kulturellen Differenzen verstärkt aber Stereotypen und wird der Vielfalt der Lebensweisen von MigrantInnen und Mehrheitsgesellschaft nicht gerecht. Auch sind Kulturen keine statischen Einheiten, die es zu erkennen und zu respektieren gilt, sondern offene, flexible, dynamische und vielfältige Gebilde. So hat sich nicht zuletzt auch die „deutsche Kultur“ verändert.

Keywords

Diversität Kulturpolitik MigrantInnen Parallelgesellschaften gesellschaftliche Vielfalt interkulturell multikulturelle Gesellschaft transkulturell Multikulturalismus

Bibliographic information

  • Book Title Multikulti
  • Book Subtitle Herausforderung gesellschaftliche Vielfalt
  • Authors Nausikaa Schirilla
  • Series Title Centaurus Paper Apps
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-86226-935-8
  • Copyright Information Centaurus Verlag & Media UG 2013
  • Publisher Name Centaurus Verlag & Media, Herbolzheim
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-86226-166-6
  • eBook ISBN 978-3-86226-935-8
  • Series ISSN 2195-0970
  • Edition Number 1
  • Number of Pages V, 57
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Cultural Studies
  • Buy this book on publisher's site