Advertisement

© 2012

Männer »doing« Gender!

Väter in Elternzeit

Book
  • 17k Downloads

Part of the Gender and Diversity book series (GD, volume 9)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Nicole Majdanski
    Pages 1-2
  3. Nicole Majdanski
    Pages 3-12
  4. Nicole Majdanski
    Pages 13-25
  5. Nicole Majdanski
    Pages 26-42
  6. Nicole Majdanski
    Pages 43-61
  7. Nicole Majdanski
    Pages 62-75
  8. Nicole Majdanski
    Pages 76-106
  9. Nicole Majdanski
    Pages 107-109
  10. Back Matter
    Pages 110-126

About this book

Introduction

Das traditionelle Rollenverständnis von Mann und Frau bricht auf. Dies spiegelt sich insbesondere in der Elternzeit von Vätern wider. Mit Männer „doing“ Gender wird ein Bezug zur neuen Männlichkeit hergestellt. Speziell die Väter erhalten neue Aufgaben innerhalb der Familie, womit der Beruf für sie einen anderen Stellenwert erhält. Gleichzeitig ist damit eine Ausgewogenheit zwischen Familie und Beruf verbunden, die die Väter erlangen wollen.

Der Rückgriff auf den Genderbegriff ermöglicht es, nicht nur die persönlichen und gesellschaftlichen Veränderungen zu analysieren, sondern auch die Elternzeit als familienpolitische Maßnahme zu verstehen. Zudem lassen sich verschiedenen Bezüge durch eine derartige Genderperspektive verdeutlichen. Zwei Beispiele von Vätern in Elternzeit veranschaulichen und belegen, dass heutzutage die moderne Vaterschaft mehr und zugleich anderes ist als nur Autorität und Strenge auszustrahlen sowie in der Ernährerrolle zu verweilen.

Keywords

Elternzeit Familienpolitik Gender Väter doing Gender Männer

Authors and affiliations

  1. 1.Technishen Universität DortmundDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Männer »doing« Gender!
  • Book Subtitle Väter in Elternzeit
  • Authors Nicole Majdanski
  • Series Title Gender and Diversity
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-86226-903-7
  • Copyright Information Centaurus Verlag & Media UG 2012
  • Publisher Name Centaurus Verlag & Media, Herbolzheim
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-86226-192-5
  • eBook ISBN 978-3-86226-903-7
  • Series ISSN 2192-2713
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 126
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Gender Studies
  • Buy this book on publisher's site