Advertisement

About this book

Introduction

Das Bußgeldverfahren wird vom Opportunitätsprinzip geprägt. Nach pflichtgemäßem Ermessen kann die Verfolgungsbehörde jederzeit von der Sanktionierung begangener Ordnungswidrigkeiten absehen. In welchen Fällen dies angezeigt ist und wann die Verfolgungsbehörde verpflichtet ist, Sanktionen zu verhängen, wird in dieser Arbeit anhand zahlreicher Beispielsfälle untersucht und einer dogmatischen Lösung zugeführt.

Authors and affiliations

  1. 1.Landgericht BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Das Opportunitätsprinzip im Bußgeldverfahren unter besonderer Berücksichtigung des Kartellrechts
  • Authors Robert Maiazza
  • Series Title Studien zum Wirtschaftsstrafrecht
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-86226-871-9
  • Copyright Information Centaurus Verlag & Media UG 2003
  • Publisher Name Centaurus Verlag & Media, Herbolzheim
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-8255-0394-9
  • eBook ISBN 978-3-86226-871-9
  • Series ISSN 0938-9512
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 302
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business Law
  • Buy this book on publisher's site