Einführung in die Ölhydraulik

  • Hans Jürgen Matthies
  • Karl Theodor Renius

About this book

Introduction

Die Ölhydraulik hat sich zu einer technischen Querschnittsdisziplin entwickelt, insbesondere für mobile Anwendungen, aber auch in stationären Anlagen – vor allem in Produktionsmaschinen. Oft ist die Hydraulik auch Bestandteil komplexer mechatronischer Systeme. Dieses Lehrbuch vermittelt und erklärt anschaulich neben den Grundlagen klassische und neue Bausteine wie z.B. Load Sensing, 45°-Axialkolbenmaschinen, BUS-Steuerungen, Proportionaltechnik, Sensoren und moderne Anwendungen wie z.B. ABS, Hydrofederung, stufenlose Getriebe, LS-Baggerhydraulik, Flugzeughydraulik und Prüfmaschinen.
Für die 6. Auflage wurden Texte, Bilder, Normen und Literatur verbessert, aktualisiert und um neue Gebiete wie Vergleich Hydraulik-Elektrotechnik, neue hydrostatische Getriebe, hydropneumatische Federung, Flugzeughydraulik und einiges mehr erweitert sowie neue Kurzaufgaben und erweiterte Rechenbeispiele aufgenommen.

Keywords

ABS Antiblockiersystem Elektrotechnik Feder Federung Getriebe Hydraulik Hydrodynamik Kühlung Motor Normen Produktion Regelung Steuerung Ventil

Authors and affiliations

  • Hans Jürgen Matthies
    • 1
  • Karl Theodor Renius
    • 2
  1. 1.Technischen Universität BraunschweigBraunschweig
  2. 2.Technischen Universität MünchenMünchen

Bibliographic information