Der japanische Markt

Herausforderungen und Perspektiven für deutsche Unternehmen

  • Editors
  • Klaus Bellmann
  • René Haak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Einführung in die Thematik

    1. Front Matter
      Pages 3-3
  3. Japan ist wieder da

  4. Konsumgütermärkte

    1. Front Matter
      Pages 85-85
    2. Jürgen Maurer
      Pages 101-112
    3. Franz Waldenberger, Alexander von Mylius
      Pages 113-128
    4. Pawel Komender
      Pages 129-138
  5. Industriegütermärkte

About this book

Introduction

Der japanische Markt ist groß und zukunftsorientiert, seine Konsumenten sind wohlhabend und anspruchsvoll. Japanische Produkt- und Fertigungstechnologie dominieren die aufstrebenden Märkte in der Region Asien-Pazifik, und mit zahlreichen international erstklassig positionierten Unternehmen und Forschungsinstitutionen wird Japan seine Stellung als führende Wirtschaftsnation weiter behaupten. Deutschen Unternehmen, die sich in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt engagieren, bieten sich daher vielfältige Chancen.
Der vorliegende Sammelband präsentiert aktuelle Informationen aus erster Hand über japanische Politik und Wirtschaft, japanische Märkte und Unternehmen, Bildungssystem und Personalmanagement in Japan sowie interkulturelle Sichten. Im Mittelpunkt stehen
• wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen in Japan,
• Eigenheiten der japanischen Konsumgütermärkte,
• Besonderheiten der japanischen Industriegütermärkte und
• interkulturelle Aspekte des unternehmerischen Engagements in Japan.

Keywords

Bildungssysteme Fertigungstechnologie Gütermärkte Industriegütermärkte Konsumgüter Personalmanagement Wirtschaft und Politik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9562-5
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0735-2
  • Online ISBN 978-3-8350-9562-5
  • About this book