Kulturstandards im deutsch-französischen Management

Die Bedeutung unterschiedlicher Handlungs- und Verhaltensmuster von Deutschen und Franzosen

  • Authors
  • Judith Jahn

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Pages 1-4
  3. Pages 83-85
  4. Pages 93-106
  5. Pages 107-161

About this book

Introduction

Durch die Internationalisierung von Unternehmen und die steigende Zahl von Mitarbeiterentsendungen ins Ausland gewinnt interkulturelles Management zunehmend an Bedeutung. Obwohl sich Deutschland und Frankreich aufgrund ihrer gemeinsamen historischen Basis und der wirtschaftlichen Größe sehr nahe stehen, gibt es tief greifende Unterschiede zwischen beiden Kulturen. Da sie das Verhalten der Menschen prägen und so Kooperationen beeinträchtigen können, müssen sie identifiziert werden, um gegensteuern zu können.

Anhand von Erfahrungsberichten deutscher Manager, die mehrere Jahre in Frankreich gelebt und gearbeitet haben, ermittelt Judith Jahn abweichende Kulturstandards in Frankreich aus deutscher Sicht, die bei der Ausführung von Managementaufgaben von Bedeutung sind. Ziel ist, Mitarbeitern, die nach Frankreich entsandt werden, Erklärungen für das Vorkommen bestimmter Kulturstandards zu geben, so dass sie sowohl die fremdkulturellen als auch ihre eigenen Verhaltens- und Arbeitsweisen besser verstehen und auf bestimmte Situationen adäquat reagieren können.

Keywords

Arbeitsweise Auslandsentsendung Deutsch-französische Zusammenarbeit Entwicklung Frankreich Interkulturelle Kompetenz Interkulturelles Training Kulturstandards Kulturunterschied Management Manager

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9194-8
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006
  • Publisher Name DUV
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0343-9
  • Online ISBN 978-3-8350-9194-8
  • About this book