Gesundheitspolitik und Politikberatung

Eine vergleichende Analyse deutscher und kanadischer Erfahrungen

  • Authors
  • Falko Brede

About this book

Introduction

Kein anderes Politikfeld gilt als so komplex und veränderungsresistent wie die Gesundheitspolitik. Zur Vorbereitung und Begleitung von Reformmaßnahmen greifen Politiker daher immer wieder auf sachverständige Beratungsleistungen zurück. Es stellt sich jedoch die Frage, unter welchen Bedingungen gesundheitspolitische Beratung die weitere Entwicklung der Gesundheitspolitik beeinflussen kann.

Falko Brede untersucht historische und aktuelle Beratungsprozesse in Deutschland und in Kanada, wo das Instrument der „Royal Commission“ bereits grundlegende Veränderungen in der Gesundheitspolitik auf den Weg gebracht hat und daher wichtige Anknüpfungspunkte für die Weiterentwicklung der Politikberatung in Deutschland bietet. Die Studie stellt zum einen die Entwicklung des Politikfeldes vor dem Hintergrund der Arbeit politikberatender Gremien dar; des Weiteren werden mit der deutschen Rürup- und der kanadischen Romanow-Kommission zwei Gremien analysiert, die in jüngster Zeit gesundheitspolitische Beratungsleistungen erbracht haben. Es zeigt sich, dass die jeweilige Politikberatungstradition und der Grad der Einbeziehung der Öffentlichkeit einen großen Einfluss auf die Ausgestaltung und die Erfolgsaussichten von Beratungsprozessen ausüben.

Keywords

Deutschland Finanzierung Gesundheitspolitik Gesundheitsreform Gesundheitssystem Kanada Politikberatung Politikwissenschaft Sachverständige

Bibliographic information