Die Europäische Aktiengesellschaft (SE)

Recht, Steuern, Beratung

  • Editors
  • Ulrike Binder
  • Michael Jünemann
  • Friedrich Merz
  • Patrick Sinewe

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-25
  2. Pages 27-35
  3. Pages 285-327
  4. Pages 328-354
  5. Back Matter
    Pages 355-378

About this book

Introduction

Mit der Umsetzung der steuerlichen Rahmenbedingungen für grenzüberschreitende Umwandlungen gewinnt die Europäische Aktiengesellschaft immer mehr an Bedeutung. Sie ist eine interessante Gestaltungsalternative für große internationale Konzerne und für Mittelständler, die grenzüberschreitend in Europa aktiv sind oder werden wollen. Damit wird die Europäische Aktiengesellschaft in der Beratungspraxis immer wichtiger.

Das Werk
- beschreibt die Gründungsformen und die Verfassung der SE,
- führt durch das Gründungsverfahren,
- erläutert die steuerlichen Implikationen,
- erklärt die Mitbestimmung in der SE,
- geht auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu anderen Gesellschaftsformen ein
und
- gibt wichtige Entscheidungshilfen auf dem Weg zur SE.

Die Reform des Umwandlungssteuerrechts (SEStEG) wurde bereits vollständig im
Werk eingearbeitet.

Keywords

Aktiengesellschaft Besteuerung Europa Europäische Aktiengesellschaft Gesellschaft Gründung Jahresabschluss Konkursordnung Laufende Besteuerung SE SEStEG Steuern Umwandlung Umwandlungssteuerrecht

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-9525-4
  • Copyright Information Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-0444-7
  • Online ISBN 978-3-8349-9525-4
  • About this book