Advertisement

Betriebliche Bündnisse

Ein Leitfaden für die Praxis

  • Authors
  • Marcus Schwarzbach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Pages 11-13
  3. Pages 149-151
  4. Back Matter
    Pages 155-159

About this book

Introduction


Fast alle Tarifverträge sehen Härtefallklauseln etwa zur Senkung von Löhnen und Gehältern oder zur Neugestaltung der Arbeitszeit vor. Sie werden künftig vermehrt für betriebliche Bündnisse und Standortpakte genutzt werden. Die Umsetzung der tariflichen Härtefallklauseln, die Ausgestaltung eines "Standortpaktes", ist Aufgabe der Betriebsparteien.

Marcus Schwarzbach unterstützt Personalverantwortliche und Führungskräfte im Verhandlungsprozess mit dem Betriebsrat. Er vermittelt rechtliche Grundkenntnisse und macht strategische Vor- und Nachteile betrieblicher Bündnisse deutlich. Das Buch zeigt auch, wie man Gespräche mit Betriebsrat und Belegschaft vorbereitet und Betriebsvereinbarungen formuliert. Mit vielen Fallbeispielen und Tipps zur Kommunikation.

- Rechtliche Voraussetzungen
- Vor- und Nachteile eines betrieblichen Bündnisses
- Bedeutung des Betriebsrats bei der Umsetzung eines betrieblichen Bündnisses, Beteiligungsrechte, Rollenverständnis
- Tarifliche Härtefallklauseln in der Praxis
- Alternativen zur Tariföffnung
- Erfahrungen in der Praxis
- Anhang: Checkliste, Glossar, Anwendungsgebiete tariflicher Öffnungsklauseln

Marcus Schwarzbach ist Berater in Kassel und als Referent für Arbeits- und Tarifrecht u. a. für das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft tätig.

Keywords

Belegschaft Betriebliche Bündnisse Betriebsrat Betriebsvereinbarung Mitarbeiter Tarifpolitik tarifliche Härtefallklauseln

Bibliographic information