Advertisement

Werbe- und Markenforschung

Meilensteine — State of the Art — Perspektiven

  • Editors
  • Andreas Strebinger
  • Wolfgang Mayerhofer
  • Helmut Kurz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Entwicklungstendenzen in Werbe- und Markenforschung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Richard Köhler
      Pages 3-25
    3. Josef Mazanec
      Pages 27-47
  3. Markenstrategie: Rahmenbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten

    1. Front Matter
      Pages 49-49
    2. Henrik Sattler, Franziska Völckner
      Pages 51-75
    3. Andreas Strebinger, Thomas Otter
      Pages 77-108
  4. Neue Felder der Markenforschung

    1. Front Matter
      Pages 133-133
    2. Carsten Baumgarth, Salima Douven
      Pages 135-167
    3. Helmut Kurz
      Pages 169-196
    4. Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Anke Trommershausen
      Pages 213-244
  5. Werbung und aktuelle Fragen der Markenkommunikation

    1. Front Matter
      Pages 275-275
    2. Andrea Gröppel-Klein, Anja Spilski
      Pages 277-306
    3. Arnold Hermanns, Stephanie Kiendl, Tanja Ringle
      Pages 307-329
    4. Hartwig Steffenhagen
      Pages 331-353
  6. Unternehmensmarken im Spannungsfeld zwischen Identität und Image

    1. Front Matter
      Pages 401-401
    2. Franz-Rudolf Esch, Kristina Strödter, Alexander Fischer
      Pages 403-433
    3. Lutz von Rosenstiel, Florian Becker
      Pages 435-462
  7. Werbe- und Markencontrolling

    1. Front Matter
      Pages 463-463
    2. Dietrich Kropfberger, Gernot Mödritscher, Martin Waiguny
      Pages 487-519
  8. Back Matter
    Pages 521-548

About this book

Introduction

Viele Markenartikelunternehmen sehen sich neuen Herausforderungen gegenüber, die sich aus einer sinkenden Effizienz und Glaubwürdigkeit klassischer Werbung und dem Wechselspiel zwischen Markenidentität und Markenimage des Unternehmens ergeben. Zugleich erobert das Markenmanagement neue Anwendungsfelder.

Renommierte Wissenschaftler und namhafte Marketingexperten präsentieren in 19 Beiträgen einen Überblick über aktuelle Themen der Werbe- und Markenforschung. Auf der Basis internationaler Forschungsergebnisse, neuer eigener Untersuchungen und Fallstudien beschäftigen sie sich mit
- Entwicklungstendenzen in Markenwesen und Werbeforschung
- neuen Anwendungsfeldern des Markenmanagements( B-to-B-Branding, Kulturbranding, Political Branding, Branding von Ausbildungsprogrammen)
- der Messung und Steigerung von Markenwert, z.B. durch Markentransfers und Country-of-Origin-Strategien
- aktuellen Herausforderungen in der Markenkommunikation (Authentizität von Werbung, integrierter Kommunikation, identitätsorientiertem Sponsoring- und Eventmarketing, neueren Optionen der Werbeetatplanung) und
- einem stakeholderübergreifenden Blick auf Unternehmensmarken durch Behavioral Branding und Unternehmenspersönlichkeit.
"Werbe- und Markenforschung" richtet sich an interessierte Praktiker im Bereich Markenmanagement und Kommunikation ebenso wie an Marken- und Werbeforscher und fortgeschrittene Studierende im Bereich Marketing.
Privatdozent Dr. Andreas Strebinger ist Assistant Professor an der Atkinson School of Administrative Studies der York University, Toronto.
ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mayerhofer lehrt am Institut für Werbewissenschaft und Marktforschung der Wirtschaftsuniversität Wien.
ao. Univ.-Prof. Dr. Helmut Kurz lehrt am Institut für Werbewissenschaft und Marktforschung der Wirtschaftsuniversität Wien.

Keywords

Branding Kommunikation Markenforschung Markenkommunikation Markenmanagement Markenpositionierung Markenstrategie Markentransfers Markenwert Unternehmensmarke Werbeforschung Werbung

Bibliographic information