Integration von Goodwill-Bilanzierung und wertorientierter Unternehmenssteuerung

Empirische Analyse der Einflussfaktoren und Performance-Auswirkungen

  • Authors
  • Dominika Gödde

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Dominika Gödde
    Pages 1-8
  3. Dominika Gödde
    Pages 9-27
  4. Dominika Gödde
    Pages 125-161
  5. Dominika Gödde
    Pages 163-168
  6. Back Matter
    Pages 169-201

About this book

Introduction

Die Goodwill-Bilanzierung nach IFRS schafft über den Management Approach eine Schnittstelle zwischen externem und internem Rechnungswesen. Dominika Gödde analysiert bestehende Integrationspotenziale und legt dabei den Schwerpunkt auf die Ableitung von zahlungsmittelgenerierenden Einheiten und wertorientiert gesteuerten Unternehmensebenen. Auf Basis einer Befragung der größten deutschen kapitalmarktorientierten Unternehmen aus dem Prime Standard zeigt die Autorin, von welchen Faktoren die Integration abhängt. Die Auswertung der Befragung erfolgt mittels eines Strukturgleichungsmodells auf Basis des Partial Least Squares-Verfahrens.

Keywords

Bilanz Bilanzanalyse Bilanzierung Darstellung Goodwill IFRS Integrationspotenziale Partial Least Squares-Verfahren Prüfung Rechnungslegung Steuerungsinstrumente Strukturgleichungsmodell Unternehmenssteuerung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8728-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2190-1
  • Online ISBN 978-3-8349-8728-0
  • About this book