Kommunikation in Forschung und Entwicklung

Konzeption, Messung und empirische Analyse

  • Authors
  • Thomas von Eggelkraut-Gottanka

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Thomas von Eggelkraut-Gottanka
    Pages 1-7
  3. Thomas von Eggelkraut-Gottanka
    Pages 8-33
  4. Thomas von Eggelkraut-Gottanka
    Pages 34-42
  5. Thomas von Eggelkraut-Gottanka
    Pages 43-58
  6. Thomas von Eggelkraut-Gottanka
    Pages 59-116
  7. Thomas von Eggelkraut-Gottanka
    Pages 117-122
  8. Thomas von Eggelkraut-Gottanka
    Pages 123-131
  9. Back Matter
    Pages 133-154

About this book

Introduction

Der stete Austausch von Informationen bildet die Grundlage für das arbeitsteilige und spezialisierte Wirtschaften und ermöglicht die Schaffung neuen Wissens. Thomas von Eggelkraut-Gottanka entwickelt einen neuartigen Ansatz, um auf Grundlage von Echtzeit-Positionsdaten potentielle gesprächsbasierte Kommunikation zu erfassen. Im Rahmen einer empirischen Analyse befasst er sich mit der Frage, wie sich personenbezogene und raumbezogene Faktoren auf die Kommunikationswahrscheinlichkeit der Untersuchungsteilnehmer auswirken. Abschließend leitet er Implikationen für die wissenschaftliche Analyse von Positionsdaten und für die architektonische Gestaltung von Büroräumlichkeiten ab.

Keywords

Dyadenebene Echtzeit-Lokalisierungssystem Forschung und Entwicklung Innovationsmanagement Kommunikationswahrscheinlichkeit Positionsdaten

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8670-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2221-2
  • Online ISBN 978-3-8349-8670-2
  • About this book