Advertisement

Nachhaltige Wertschöpfungsnetzwerke

Überbetriebliche Planung und Steuerung von Stoffströmen entlang des Produktlebenszyklus

  • Authors
  • Grit Walther

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXII
  2. Grit Walther
    Pages 1-8
  3. Grit Walther
    Pages 93-128
  4. Grit Walther
    Pages 129-155
  5. Grit Walther
    Pages 157-187
  6. Grit Walther
    Pages 189-210
  7. Grit Walther
    Pages 211-237
  8. Grit Walther
    Pages 265-272
  9. Grit Walther
    Pages 273-276
  10. Back Matter
    Pages 277-304

About this book

Introduction

Die Forderung einer nachhaltigen Entwicklung erhält vor dem Hintergrund globaler und irreversibler Probleme wie dem Treibhauseffekt und der Verknappung endlicher Ressourcen zunehmende Bedeutung. Grit Walther entwickelt ein Konzept zur Gestaltung und Koordination von Material-, Wert- und Informationsflüssen in nachhaltigen Wertschöpfungsnetzwerken. Hierbei werden sowohl stoffstrombasierte Aspekte der einzelnen Phasen des Produktlebenszyklus „Entwicklung – Produktion – Nutzung – Entsorgung“, als auch organisatorische Aspekte der Kooperation von beteiligten Akteuren berücksichtigt. Ausgewählte Modelle für jede Phase des Produktlebenszyklus finden konkrete Anwendungen auf Fallbeispiele der Elektronik- und Fahrzeugindustrie.

Keywords

Lebenszyklus Nachhaltigkeit Produktleben Ressourcen Stoffstrommanagement Supply Chain Management Verknappung Wertschöpfungsnetz

Bibliographic information