Neuausrichtung der Versicherungsaufsicht im Rahmen von Solvency II

Implikationen und Ansatzpunkte für die Gestaltung des Risikomanagements in Versicherungsunternehmen

  • Authors
  • Marion Rittmann

About this book

Introduction

Mit Solvency II erfährt die Versicherungsaufsicht eine grundsätzliche Neuorientierung. Das Risikomanagement wird aufgrund der engen Bindung der individuellen Risikosituation eines Versicherungsunternehmens an das vorzuhaltende Kapital zu einem zentralen Wettbewerbsfaktor. Marion Rittmann zeigt auf, inwiefern sich Solvency II im Risikomanagement eines Versicherungsunternehmens niederschlägt. Es erlangt sowohl im Führungs- als auch im Leistungssystem umfassend an Bedeutung. Darüber hinaus werden Grundlagen für die Gestaltung des Risikomanagements herausgearbeitet.

Keywords

Risikomanagement Risikotragfähigkeit Solvency II Versicherungsaufsicht Versicherungsunternehmen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8549-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2040-9
  • Online ISBN 978-3-8349-8549-1
  • About this book