Advertisement

Compliance in der Unternehmerpraxis

  • Editors
  • Gregor Wecker
  • Hendrik van Laak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-32
  2. Eberhard Vetter
    Pages 33-47
  3. Volker Steimle, Guido Dornieden
    Pages 73-85
  4. Christofer Rudolf Mellert
    Pages 87-96
  5. Volker Schlegel, Gwenn Schanze
    Pages 97-123
  6. Thomas Weidlich, Angelika Yates
    Pages 125-147
  7. Michael Rath
    Pages 149-167
  8. Silvia C. Bauer
    Pages 169-193
  9. Detlef Mäder
    Pages 195-197
  10. Helmut Janssen
    Pages 199-219
  11. Katrin Süßbrich
    Pages 221-242
  12. Tilo Künstler, Frank Seidel
    Pages 243-261
  13. Back Matter
    Pages 263-272

About this book

Introduction

Compliance als Gesamtkonzept organisatorischer Maßnahmen soll die Rechtmäßigkeit unter-nehmerischer Aktivitäten gewährleisten. Ein effizientes Konzept reduziert Risiken und bringt darüber hinaus wirtschaftliche Vorteile für das Unternehmen und seine Eigentümer. Aber auch das Management, Mitarbeiter und Kunden sowie Lieferanten profitieren. Die Identifikation der rechtlichen Risiken bildet dabei den Ausgangspunkt, von dem aus der Handlungsbedarf ermittelt und die angemessenen organisatorischen Maßnahmen im Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden, um diesen Risiken dann effektiv zu begegnen.

Das Werk wurde vollständig aktualisiert und um zusätzliche Handlungsempfehlungen sowie ein neues Kapitel zur Tax Compliance erweitert.

Keywords

Arbeitsrecht Compliance Geschäftsleitung Kartellrecht-Compliance Management Organisation Revision Tax Compliance Unternehmer

Bibliographic information