Advertisement

Erfolgsfaktoren von Mergers & Acquisitions in der europäischen Telekommunikationsindustrie

  • Authors
  • Rainer Lenhard

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Rainer Lenhard
    Pages 1-13
  3. Rainer Lenhard
    Pages 15-58
  4. Rainer Lenhard
    Pages 101-124
  5. Rainer Lenhard
    Pages 125-174
  6. Rainer Lenhard
    Pages 175-255
  7. Rainer Lenhard
    Pages 257-265
  8. Back Matter
    Pages 267-295

About this book

Introduction

Der europäische Telekommunikationssektor befindet sich seit Beginn der 1990er Jahre im Umbruch; veränderte Rahmenbedingungen haben einen zunehmenden Margen- und Leistungsdruck ausgelöst. Mergers & Acquisitions sind eine Maßnahme, mit deren Hilfe Unternehmen auf das veränderte Wettbewerbsumfeld reagieren. Allerdings scheinen nicht alle Zusammenschlüsse im Telekommunikationssektor gelungen zu sein.

Rainer Lenhard untersucht erstmals die Erfolgsfaktoren von M&A-Transaktionen in der europäischen Telekommunikationsindustrie. Auf Basis einer umfassenden Datenstichprobe von 219 Transaktionen im Zeitraum 1998 bis 2003 geht er zudem mit Hilfe der Methodik der Ereignisstudie und multivariaten Regressionsanalysen der Frage nach, ob Aktionäre europäischer Telekommunikationsunternehmen durch M&A-Transaktionen einen Wertzuwachs erfahren haben. Der Autor leitet Handlungsempfehlungen für M&A in der Praxis ab, die zu einer nachhaltigen Verbesserung der Erfolgsquoten dieser Transaktionen im Telekommunikationssektor führen können.

Keywords

A Acquisitions Akquisition Akquisitionen Ereignisstudie Erfolgsfaktoren M& Mergers & Telekom Telekommunikationssektor Wertzuwachs

Bibliographic information