Advertisement

Kapitalmarktorientierter Kreditrisikotransfer

Eine Analyse am Beispiel deutscher Genossenschaftsbanken

  • Authors
  • Marco Kern

About this book

Introduction

Im Risikomanagement von Kreditinstituten besteht das Problem, dass ein Handel von einzelnen Krediten nur stark eingeschränkt möglich ist. Zudem existiert bisher kein institutionalisierter, liquider Markt. Daher kommen Transaktionen, die Kreditinstituten einen Kreditrisikotransfer erlauben und so eine Rendite-Risiko-optimierte Asset Allocation sicherstellen, eine elementare Bedeutung zu.

Marco Kern erarbeitet einen umfassenden Lösungsansatz zur Ausweitung der Nutzungsmöglichkeiten des Kreditrisikotransfers. Dieser orientiert sich am Bedarf kleiner und mittlerer Banken und unterstützt deren Evolution vom Risk Taker zum Risk Manager. Der Autor stellt die nutzbaren Kapitalmarktinstrumente am Beispiel deutscher Genossenschaftsbanken dar und analysiert die Hemmnisse, die eine stärkere Verbreitung dieser Instrumente begrenzen. Er leitet Erfolgsfaktoren zur Erhöhung der Fungibilität des kapitalmarktorientierten Kreditrisikotransfers sowie eines potenziellen Lösungsmodells her und leistet damit einen wertvollen Beitrag für die bankbetriebliche Praxis.

Keywords

Asset Allocation Banken Genossenschaften Kapitalmarktinstrumente Kreditderivate Kreditrisiko Kreditrisikomanagement Kreditrisikotransfer Risikomanagement

Bibliographic information