Transportversicherung

Recht und Praxis

  • Hans-Christoph Enge
  • Dieter Schwampe

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 13-50
  3. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 51-130
  4. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 131-226
  5. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 227-316
  6. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 317-320
  7. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 321-323
  8. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 325-329
  9. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 331-339
  10. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 341-348
  11. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 349-350
  12. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 351-362
  13. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 363-369
  14. Hans-Christoph Enge, Dieter Schwampe
    Pages 371-395
  15. Back Matter
    Pages 15-15

About this book

Introduction

Transportversicherung

Seit der dritten Auflage dieses Werkes hat sich nicht nur die Gesetzeslage geändert. Mit der Schaffung der DTV Güter 2000 für die Warenversicherung und der DTV-ADS 2009 hat sich für die Schiffsversicherung ein völlig neues Bedingungsgefüge ergeben. In England sind mit den International Hull Clauses von 2003 und den Institute Cargo Clauses 2009 ebenfalls neue Rahmenbedingungen entstanden. Die Verfasser dieser Neuauflage setzen die Tradition des Werkes als Leitfaden und praktische Einführung in die Transportversicherung fort. Während sich in Deutschland die DTV Güter 2000 schon gut etabliert haben und nach Schätzungen bereits in etwa 50 % aller Warenversicherungsverträge vereinbart werden, haben etwa die International Hull Clauses noch keine besondere Akzeptanz erfahren. Wann sich die DTV-ADS 2009 durchsetzen werden, bleibt abzuwarten. In dieser Phase zieht dieses Buch jeweils die alte und die neue Bedingungslage in Betracht und ermöglicht dem Leser damit einen Überblick über die wesentlichen Unterschiede.

 

Der Inhalt

  • Allgemeine Grundsätze der Transportversicherung
  • Seetransportversicherung von Gütern
  • Seekaskoversicherung
  • Versicherung von Nebeninteressen
  • Ertragsausfallversicherung
  • Protection- & Indemnity-Versicherung (P&I)
  • Die Versicherung des Schiffbaus und der Reparatur
  • Binnentransportversicherung
  • Der Regress des Transportversicherers

 

Die Autoren

Hans-Christoph Enge ist geschäftsführender Gesellschafter der Assekuradeursfirma Lampe & Schwartze in Bremen. Dr. Dieter Schwampe ist geschäftsführender Partner der Sozietät Dabelstein & Passehl in Hamburg, einer führenden Spezialkanzlei im See- und Seeversicherungsrecht.

Keywords

Logistik Seetransport Spedition

Authors and affiliations

  • Hans-Christoph Enge
    • 1
  • Dieter Schwampe
    • 2
  1. 1.BremenGermany
  2. 2.HamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6626-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1064-6
  • Online ISBN 978-3-8349-6626-1
  • About this book