Kosten und Nutzen Olympischer Winterspiele in Deutschland

Eine Analyse von München 2018

  • Authors
  • Holger Preuß

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Holger Preuß
    Pages 1-7
  3. Holger Preuß
    Pages 9-41
  4. Holger Preuß
    Pages 43-50
  5. Holger Preuß
    Pages 95-105
  6. Holger Preuß
    Pages 107-129
  7. Holger Preuß
    Pages 131-167
  8. Holger Preuß
    Pages 169-173
  9. Holger Preuß
    Pages 175-192
  10. Holger Preuß
    Pages 193-196
  11. Back Matter
    Pages 197-209

About this book

Introduction

München bewirbt sich mit Garmisch-Partenkirchen und Schönau um die Olympischen Winterspiele 2018. Dieses Milliardenprojekt wird teilweise auch vom Steuerzahler zu tragen sein. Holger Preuß untersucht, inwiefern sich die Kosten durch den wirtschaftlichen Nutzen in Form von Einkommen, Arbeitsplätzen und Steuereinnahmen aufrechnen lassen. In einer umfassenden Kosten-Nutzen-Analyse, die über 1.200 Variablen umfasst und auch nicht monetäre Wirkungen wie Imageeffekte, Tourismuswerbung und den Erlebniswert für die Bevölkerung berücksichtigt, gibt er einen umfassenden Überblick über die komplexen wirtschaftlichen Wirkungen der Winterspiele und Paralympics für Deutschland.

Keywords

Großsportveranstaltung Impaktanalyse Kosten-Nutzen Analyse Paralympics Tourismus

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-6214-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2011
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-2927-3
  • Online ISBN 978-3-8349-6214-0
  • About this book