Advertisement

Entertaining Persuasion

Die Wirkungen von Advergames auf Kinder

  • Authors
  • Martin Waiguny

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Martin Waiguny
    Pages 1-10
  3. Martin Waiguny
    Pages 232-241
  4. Back Matter
    Pages 243-277

About this book

Introduction

Spiele, die in unterhaltsamer Form der Werbung dienen, die sog. Advergames, sind mittlerweile zu einer gängigen Praxis geworden. Martin Waiguny untersucht, welche Wirkungen Advergames auf Kinder haben und zeigt auf, wie sich dies auch in Verhaltensabsichten und im Verhalten äußert. Der Autor stellt die Unterschiede zwischen TV-Werbung für Kinder und Advergames dar und kommt zu dem Schluss, dass sich die kognitive Verteidigung gegenüber Werbemaßnahmen durch den Entertainment-Faktor stark reduziert, somit kann man diese als Entertaining Persuasion verstehen. Die Zusammenhänge werden empirisch mit Kindern im Alter zwischen 7 und 10 Jahren untersucht.

Keywords

Entertaining Persuasion Persuasion Knowledge TV-Werbung Verhaltensabsichten und Brand Familiarity

Bibliographic information