Angst und Leistung in Teams der Medienwirtschaft

Systemtheorie – Marktanforderungen – Wirkfaktoren

  • Stefanie Sorge

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Stefanie Sorge
    Pages 1-3
  3. Stefanie Sorge
    Pages 4-38
  4. Stefanie Sorge
    Pages 39-42
  5. Stefanie Sorge
    Pages 43-89
  6. Stefanie Sorge
    Pages 90-99
  7. Back Matter
    Pages 101-108

About this book

Introduction

Die Integration heterogener Strukturen gelingt in vielen Medienunternehmen nicht. Die daraus resultierenden Unsicherheiten erzeugen Stress, welcher von Ängsten begleitet wird. Stefanie Sorge zeigt, dass Angst motivierende oder hemmende Wirkungen auf die Arbeitsleistung in einem Team besitzen kann. Um Ängste sinnvoll in einem Medienunternehmen steuern zu können, werden Kenntnisse der Operatorwirkung der Angst, Reflexionskompetenz, emotionalen Intelligenz und Selbstorganisationsfähigkeit benötigt. Durch die Beschreibung systemfunktionaler Operatorwirkungen der Angst werden die Wechselwirkungen innerhalb unterschiedlicher Systemebenen auf die Teamleistung dargestellt.

Keywords

Angst Systemleistung Systemtheorie Team Wirkfaktoren

Authors and affiliations

  • Stefanie Sorge
    • 1
  1. 1.BiberachDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3890-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3889-3
  • Online ISBN 978-3-8349-3890-9
  • About this book