Medizinmanagement

Gesamtausgabe

  • Hans-Jürgen Seelos

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Hans-Jürgen Seelos
    Pages 1-47
  3. Hans-Jürgen Seelos
    Pages 49-231
  4. Hans-Jürgen Seelos
    Pages 233-358
  5. Hans-Jürgen Seelos
    Pages 359-517
  6. Back Matter
    Pages 6-6

About this book

Introduction

Medizinmanagement

Das Lehrbuch besteht aus vier Teilen (Teil A bis D): Teil A vermittelt zunächst die wissenschaftstheoretischen Grundlagen des Fachgebietes Medizinmanagement. Basal sowohl für die Führung und Organisation von Medizinbetrieben als auch die Didaktik der Managementlehre in der Medizin ist der in Teil B mit dem ifm-Management-Modell beschriebene kategoriale Ordnungsrahmen. Die biophile Handlungssphäre des Medizinmanagements, also das People Management, wird in den Teilen C und D behandelt. Teil C widmet sich der Personalführung in Medizinbetrieben, Teil D der Führung von Patienten sowohl im Kontext der Arzt-Patient-Beziehung als auch im System der gesundheitlichen Versorgung. Um das Lehrbuch auch als Nachschlagewerk nutzen zu können, findet sich am Ende des Buches ein detailliertes Stichwortregister.

 

Der Inhalt

  • Wissenschaftsparadigma
  • Managementobjekt: Medizinbetrieb
  • Managementobjekt: Beschäftigte
  • Managementobjekt: Patienten

 

Der Autor

Professor Dr. sc. hum. Dr. rer. pol. Hans-Jürgen Seelos ist Alleingeschäftsführer von mehreren Fachkrankenhäusern, Pflegeheimen, verbundenen Tageskliniken und Direktor des Instituts für Medizinmanagement (ifm). Er lehrt an Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland und berät Unternehmen im Gesundheitswesen.

Keywords

Gesundheitswesen Klinikmanagement Personalführung Praxismanagement Risikomanagement

Authors and affiliations

  • Hans-Jürgen Seelos
    • 1
  1. 1.KenzingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3848-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3426-0
  • Online ISBN 978-3-8349-3848-0
  • About this book