Strategie und Technik des Automobilmarketing

  • Franz-Rudolf Esch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-32
  2. Das Fundament legen

    1. Front Matter
      Pages 33-33
    2. Franz-Rudolf Esch, Marcel Isenberg
      Pages 35-57
  3. Die Kunden adressieren

    1. Front Matter
      Pages 59-59
    2. Franz-Rudolf Esch, Elisabeth von Einem, Vanessa Rühl
      Pages 61-93
  4. Die Maßnahmen umsetzen

    1. Front Matter
      Pages 95-95
    2. Franz-Rudolf Esch, Johannes Hanisch
      Pages 97-127
    3. Rainer Meckes, Martin Gehring
      Pages 149-169
    4. Franz-Rudolf Esch, Daniel Stenger, Kai Harald Krieger, Christian Knörle
      Pages 171-213
    5. H. Dieter Dahlhoff, Jeanette Eickhoff
      Pages 215-235
    6. Tobias Schaefers, H. Dieter Dahlhoff
      Pages 237-267
    7. Franz-Rudolf Esch, Johannes Hanisch, Dominika Gawlowski
      Pages 269-299
    8. Franz-Rudolf Esch, Jutta Frisch, Dominika Gawlowski
      Pages 301-335
  5. Das Wachstum gestalten

    1. Front Matter
      Pages 337-337
    2. Franz-Rudolf Esch, Petr Kraus, Johannes Hanisch
      Pages 339-358
    3. Franz-Rudolf Esch, Elisabeth von Einem, Christian Kuklinski
      Pages 359-377
    4. Christian Knörle, Franz-Rudolf Esch
      Pages 379-408
  6. Die Marke steuern

    1. Front Matter
      Pages 409-409
    2. Franz-Rudolf Esch, Vanessa Rühl, Olga Spomer, Christian Brunner
      Pages 411-442

About this book

Introduction

Sichere und qualitativ gute Automobile zu bauen, ist heute längst kein Garant mehr für Erfolg im Käufermarkt. Die Beziehung zwischen Kunden und Herstellern ist komplex geworden: Neue Wertvorstellungen von Konsumenten, die Digitalisierung und zunehmende Urbanisierung beeinflussen die Mobilität nachhaltig. Ein sich verstärkender Wettbewerb, neue Formen der Mobilität und hohe Ansprüche an innovative Technologien setzen die Automobilbranche unter Druck. Insbesondere die Marketingabteilungen sind mehr denn je gefordert, die Markenidentität ihrer Produkte langfristig zu stärken, Kundenwünsche zu fokussieren und Wachstumsstrategien erfolgreich umzusetzen.

Franz-Rudolf Esch, Marketingforscher und Automobilpraktiker erklären, wie Hersteller und Zulieferer im Automobilmarkt der Zukunft eine führende Rolle spielen können. Dabei werden wissenschaftliche Erkenntnisse zu relevanten Marketingthemen verständlich dargestellt und durch Know-how aus der Praxis ergänzt. Theoretisch fundierte Beiträge und vertiefende Interviews von Entscheidungsträgern aus der Automobilindustrie liefern Antworten auf aktuelle Fragen: Welche Anforderungen werden die Kunden künftig an Mobilität stellen? Wie können Marken darauf reagieren? Welche Innovationen und neuen Technologien setzen sich durch? Und: Wie kommuniziert man diese sinnvoll an die Käufer?

Der Inhalt

  • Das Fundament für Automobilmarken definieren
  • Den Kunden in den Fokus setzen
  • Maßnahmen und ihre Umsetzung
    - Produkte aufwerten und weiterentwickeln
    - Preise setzen
    - Neue Kommunikationsinstrumente steuern
    - Kundenbeziehungen gestalten
    - Vertrieb und Handel markengerecht steuern
    - Mitarbeiter als Markenbotschafter
  • Wachstumsstrategien für Automobilhersteller
  • Steuerung der Automobilmarke

Die Zielgruppen

Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und angrenzender Disziplinen; Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen der Automobilindustrie.

Der Herausgeber

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Inhaber des Lehrstuhls für Markenmanagement und Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung (IMK) an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Er ist Gründer und wissenschaftlicher Beirat von ESCH. The Brand Consultants.

Keywords

Automobilbranche Automobilhersteller Automobilmarken Automobilzulieferer Mobilität Wachstumsstrategien

Editors and affiliations

  • Franz-Rudolf Esch
    • 1
  1. 1.EBS Universität für Wirtschaft und RechtOestrich-WinkelGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3831-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3391-1
  • Online ISBN 978-3-8349-3831-2
  • About this book