NBD-Prognosemodelle im Kundenbeziehungsmanagement

Einordnung, Implementierung und praktische Anwendungsempfehlung

  • David Franz Sales Zitzlsperger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. David Franz Sales Zitzlsperger
    Pages 1-7
  3. David Franz Sales Zitzlsperger
    Pages 9-62
  4. David Franz Sales Zitzlsperger
    Pages 63-129
  5. David Franz Sales Zitzlsperger
    Pages 131-173
  6. David Franz Sales Zitzlsperger
    Pages 175-259
  7. David Franz Sales Zitzlsperger
    Pages 261-266
  8. Back Matter
    Pages 267-275

About this book

Introduction

Prognose von Kundenverhalten ist eine zentrale Aufgabe des Kundenbeziehungsmanagements. In nicht vertraglich geregelten Kundenbeziehungen werden Instrumente der Prognose benötigt, um das Kundenverhalten einzugrenzen. Diese Instrumente sind vielfältig und reichen von einfachen Daumenregeln bis hin zu komplexen Modellen. Zur Prognose gehört, ob Kunden als solche weiterhin aktiv sein werden, welche zukünftigen Kauftransaktionen zu erwarten sind sowie eine entsprechende Segmentierung der Kunden. David Zitzlsperger widmet sich vollstochastischen Prognosemodellen, welche einzig auf Informationen zum vergangenen Kaufverhalten aufbauen und mit Hilfe der negativen Binomialverteilung (NBD) daraus die Wahrscheinlichkeit zukünftiger kundenspezifischer Transaktionen bestimmen. Der Autor liefert für die Wissenschaft eine Erweiterung und Theoriebildung, die sich konkret mit den Einsatzmöglichkeiten der Modelle auseinandersetzt und für den Praktiker eine Einsatzempfehlung und die Möglichkeit die Forschungsergebnisse zu replizieren und die Analysemodelle auf eigene Kundendaten anzuwenden.

 

Der Inhalt

·         Grundlagen des Kundenbeziehungsmanagements

·         Vorhersage von Kundentransaktionen

·         Vollstochastische RFM-Prognosemodelle

·         Implementierung ausgewählter NBD-Modelle

 

Die Zielgruppen

·        Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb

·         Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Kundenbeziehungsmanagement, Kundensegmentierung, Vertriebsplanung und Direktmarketing

 

Der Autor

Dr. David Zitzlsperger, Wirtschaftsingenieur und Master of Business Administration, wechselte nach einem Gastspiel als Unternehmensberater 2005 zurück an die Universität, promovierte bei Prof. Dr. Friedhelm Bliemel und beschäftigt sich mit der Analyse von Kundenverhalten, Kundenwert und Kundenbindung insbesondere im E-Commerce.

Keywords

nn

Authors and affiliations

  • David Franz Sales Zitzlsperger
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für MarketingTU KasierslauternKasierslauternGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3754-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3223-5
  • Online ISBN 978-3-8349-3754-4
  • About this book