Analyse und Optimierung der Produktionsglättung für Mehrprodukt-Fließlinien

Eine Studie zum Lean-Production-Konzept

  • Andreas Tegel

Part of the Produktion und Logistik book series (PL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Andreas Tegel
    Pages 1-6
  3. Andreas Tegel
    Pages 7-45
  4. Andreas Tegel
    Pages 203-208
  5. Back Matter
    Pages 209-248

About this book

Introduction

Das Konzept der Produktionsglättung stellt für viele Unternehmen eine Möglichkeit zur Erhöhung der Produktivität von Montagestationen sowie zur Reduktion von Rohmaterialbeständen dar. Andreas Tegel entwickelt für Produktionssysteme, in denen Endproduktbestände durch Kanban gesteuert werden, approximative analytische Zusammenhänge zwischen der benötigten Anzahl an Kanban, Produktionskapazitäten und der Wartezeit von Kunden bzw. möglicher Lieferservicegrade. Außerdem werden diverse heuristische und ein exaktes Verfahren zur Erstellung geglätteter Produktionsreihenfolgen erarbeitet. Insgesamt resultieren daraus zahlreiche Hinweise zur Dimensionierung von Beständen und Kapazitäten in schlanken Produktionssystemen.

Keywords

Mehrprodukt-Fließlinien Produktionsglättung Wirtschaftswissenschaften

Authors and affiliations

  • Andreas Tegel
    • 1
  1. 1.UlmDeutschland

Bibliographic information