Wissensbasen und Expertensysteme in der Medizin

Kl-Ansätze zwischen klinischer Entscheidungsunterstützung und medizinischem Wissensmanagement

  • Authors
  • Cord Spreckelsen
  • Klaus Spitzer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Einleitung

    1. Pages 1-6
  3. Grundlagen

  4. Medizinische Wissensrepräsentation und Inferenz

  5. Entscheidungsunterstützung unter Unsicherheit

  6. Medizinisches Knowledge Engineering

    1. Front Matter
      Pages 197-197
    2. Pages 199-214
    3. Pages 229-243
  7. Back Matter
    Pages 245-286

About this book

Introduction

Das Buch stellt Grundlagen und Anwendungskonzepte der rechnergestützten Wissensrepräsentation und -verarbeitung in der Medizin dar. Es bezieht formale und algorithmische Ansätze der künstlichen Intelligenz auf medizinspezifische Anforderungen. Schwerpunkte sind dabei die Entscheidungsunterstützung bei unsicherem Wissen und methodische Ansätze zum Aufbau und zur Evaluation wissensbasierter Systeme in der Medizin (Medizinisches Knowledge Engineering). Das Buch zieht Querverbindungen zur Wissensgenerierung aus Datenbanken (Data Mining) sowie Ansätzen des Wissensmanagements.

Keywords

Bayes Netze Data Mining Datenbanken Entscheidungsanalyse Expertensystem Inferenzmethoden Knowledge Engineering Repräsentationsformate

Bibliographic information