Advertisement

© 2007

Informatik für Ingenieure und Naturwissenschaftler 2

PC- und Mikrocomputertechnik, Rechnernetze

  • Authors
Textbook
  • 88k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch ist in zwei Teile gegliedert. Die Funktionsweise von Mikrorechnern am Beispiel des PC und seines Prozessors 80(X)86 sowie seiner Betriebssysteme ist das Kernthema des Teil I. Der Zugang erfolgt von der Softwareseite her. Grundkenntnisse der Sprache C/C++ werden vorausgesetzt. Sie können mit Hilfe von Band 1 erworben werden. Der Zugang zur Funktionsweise von Mikrocomputern erfolgt über die 16-Bit-Welt. Themen der 32-Bit-Welt sind u. a. der C++-Inline-Assembler, Multitasking, Skriptsprachen, DLL sowie UNIX und Linux. Der Teil II bietet einen ersten Einstieg in das wichtige Gegenwarts- und Zukunftsthema Computernetzwerke. Fast jeder Rechner wird heute vernetzt betrieben und selbst private PC können weltweit kommunizieren. Durch die Möglichkeit der lokalen und globalen Rechnervernetzungen erleben wir die Entstehung einer neuen Dimension in der Daten- und Informationsverarbeitung. Die Beschäftigung mit Rechnernetzen ist daher nicht länger eine Domäne von Informatikspezialisten. Quelltexte, Lösungen der Übungsaufgaben, ergänzende Texte und Tools finden Sie im Internet unter
http://r5.mnd.fh-wiesbaden.de/infobuch2/ bzw. unter www.viewegteubner.de.

Keywords

Assembler Betriebssystem Computer Informatik Linux Programmierung Rechnerarchitektur Rechnernetze

About the authors

Prof. Dr. rer. nat. Gerd Küveler und Prof. Dr. rer. nat. Dietrich Schwoch lehren Informatik für Ingenieure an der Fachhochschule Wiesbaden, Standort Rüsselsheim, Fachbereich Ingenieurwissenschaften.

Bibliographic information

Reviews

"Didaktisch gut gestaltet, auch zum Selbststudium geeignet."
ekz-Informationsdienst, 17/07