Übungsbuch zur Analysis 2

Aufgaben und Lösungen

  • Otto Forster
  • Thomas Szymczak

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Otto Forster, Thomas Szymczak
    Pages 1-31
  3. Otto Forster, Thomas Szymczak
    Pages 33-146
  4. Back Matter
    Pages 147-147

About this book

Introduction

Dieses Übungsbuch ist als Ergänzung zu dem Lehrbuch Analysis 2 von Otto Forster gedacht. Die Lösungen zu den einzelnen Aufgaben sind weitgehend sehr ausführlich dargestellt, so dass sie auch ohne zusätzliche Literatur zu verstehen sind. Ist zu einer Aufgabe keine Lösung enthalten, so wurde sie - je nach Schwierigkeitsgrad - mit einer ausführlichen Anleitung versehen. Das Buch unterstützt Studierende der Mathematik und Physik der ersten Semester beim Selbststudium (zum Beispiel bei Prüfungsvorbereitungen).

Aufgaben und Lösungen zu: Topologie metrischer Räume - Grenzwerte - Stetigkeit - Kompaktheit - Kurven im IRn - Partielle Ableitungen - Totale Differenzierbarkeit - Taylor-Formel - Lokale Extrema - Implizite Funktionen - Untermannigfaltigkeiten - Integrale, die von einem Parameter abhängen - Elementare Lösungsmethoden - Existenz- und Eindeutigkeitssatz - Lineare Differentialgleichungen - Differentialgleichungen 2. Ordnung - - Lineare Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten - Systeme von linearen Differentialgleichungen mit konstanten Koeffizienten

Studierende der Mathematik und Physik ab dem 2. Semester

Prof. Dr. Otto Forster ist Professor am Mathematischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München und Autor der bekannten Lehrbücher Analysis 1 bis 3.
Dr. Thomas Szymczak war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Informatik der Universität Rostock und ist jetzt bei einer Versicherung tätig.

Keywords

Analysis 2 Differentialrechnung mehrerer Veränderlicher Eindeutigkeitssatz Grenzwerte Kompaktheit Parameter TAYLOR-Formel Topologie metrischer Räume gewöhnliche Differentialgleichungen Übungen

Authors and affiliations

  • Otto Forster
    • 1
  • Thomas Szymczak
  1. 1.Mathematisches InstitutLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchen

Bibliographic information