Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books

Ein pragmatischer und zielorientierter Leitfaden für die Zukunft des digitalen Buches

  • Svenja Hagenhoff
  • Marcel Weiß
  • Bernd Krämer
  • Claudia Lux
  • Stephen Fedtke
  • Lisa Reinerth
  • Martin Schippan
  • Hans Huck
  • Robert Galitz
  • Robert Görlich
  • Hannah Grünewald
  • Stephen Fedtke
  • Lisa Reinerth

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Robert Görlich
    Pages 109-193
  3. Svenja Hagenhoff
    Pages 227-234
  4. Claudia Lux
    Pages 235-244
  5. Stephen Fedtke
    Pages 245-255
  6. Back Matter
    Pages 11-11

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet einen pragmatischen und zielorientierten Leitfaden in die Zukunft des digitalen Buches. In einer 360-Grad-Betrachtung wird über sämtliche Aspekte des digitalen Buches zielgerichtet informiert, angeleitet und auch „visioniert“. Beginnend mit dem Wesen und den Ansprüchen des künftigen Lesers, über die involvierten Technologien bis hin zu rechtlichen Fragestellungen und den neuen Formen des Marketings werden sämtliche Aspekte ausführlich, verlässlich und übergreifend dargestellt. Jede Partei erhält über ihre neuen Aufgaben, Rollen und Möglichkeiten präzise Informationen, die künftig weit über das „bloße Schreiben und Drucken“ hinausreichen. Gleichzeitig werden auch die neuen Konkurrenzsituationen, Chancen und Sinnfragen beleuchtet, die den Kontext der anstehenden gravierenden Marktveränderung ausmachen.

Der Inhalt

Buchwelt 2.0 - Verlegen und Publizieren 2.0 - Buchhandel 2.0 - Digitale Rechte - Vom Manuskript zum E-Book - Der Buchmarkt 2.0 - Produktpflege - E-Books in der Bibliothek - Market Place

Die Zielgruppe

Autoren, Illustratoren

Verlagsmitarbeiter

App-Entwickler, Multimedia-Designer

Die Herausgeber

Dr. Stephen Fedtke ist IT-Spezialist, selbst Buchautor und Herausgeber. Sein Schwerpunkt liegt im interdisziplinären Einsatz neuer Informationstechnologien, wie in den Bereichen IT-Sicherheit, Medizin und digitale Medien.

Lisa Reinerth ist Künstlerin und Ingenieurin mit Schwerpunkt auf interaktiven multi-medialen Installationen und Entertainment-Produkten. Ihre prämierten Werke stehen u.a. im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (ZKM).

Keywords

Animation App E-Book E-Reader Illustration Multimedia

Authors and affiliations

  • Svenja Hagenhoff
    • 1
  • Marcel Weiß
    • 2
  • Bernd Krämer
    • 3
  • Claudia Lux
    • 4
  • Stephen Fedtke
    • 5
  • Lisa Reinerth
    • 6
  • Martin Schippan
    • 7
  • Hans Huck
    • 8
  • Robert Galitz
    • 9
  • Robert Görlich
    • 10
  • Hannah Grünewald
    • 11
  1. 1.FürthGermany
  2. 2.BerlinGermany
  3. 3.HamburgGermany
  4. 4.BerlinGermany
  5. 5.ATNOVUSZugSwitzerland
  6. 6.BonnGermany
  7. 7.IsmaningGermany
  8. 8.WienAustria
  9. 9.Dölling und Galitz Verlag GmbHMünchenGermany
  10. 10.GrävenwiesbachGermany
  11. 11.Frankfurt/MainGermany

Editors and affiliations

  • Stephen Fedtke
    • 1
  • Lisa Reinerth
    • 2
  1. 1.ZugSwitzerland
  2. 2.BonnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8348-2529-2
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8348-2528-5
  • Online ISBN 978-3-8348-2529-2
  • Series Print ISSN 1439-3107
  • About this book