Advertisement

Spanlose Fertigung Stanzen

Integrierte Fertigung komplexer Präzisions-Stanzteile

  • Waldemar Hellwig
  • Matthias Kolbe

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiii
  2. Matthias Kolbe
    Pages 5-14
  3. Matthias Kolbe
    Pages 15-18
  4. Matthias Kolbe
    Pages 19-40
  5. Matthias Kolbe
    Pages 41-105
  6. Matthias Kolbe
    Pages 107-115
  7. Matthias Kolbe
    Pages 117-136
  8. Matthias Kolbe
    Pages 137-166
  9. Matthias Kolbe
    Pages 167-206
  10. Matthias Kolbe
    Pages 207-248
  11. Matthias Kolbe
    Pages 249-259
  12. Matthias Kolbe
    Pages 261-273
  13. Matthias Kolbe
    Pages 275-282
  14. Matthias Kolbe
    Pages 283-302
  15. Matthias Kolbe
    Pages 311-319
  16. Matthias Kolbe
    Pages 321-331
  17. Matthias Kolbe
    Pages 349-354
  18. Back Matter
    Pages 355-365

About this book

Introduction

Dieses Lehr- und Fachbuch gibt einen Überblick über den heutigen Stand von Verfahren und Werkzeugen, die mit dem in der Praxis allgemein üblichen Begriff der „Stanztechnik“ verbunden werden. Den Einflussgrößen bei der Gestaltung und Konstruktion von Werkzeugen wird besonderer Wert beigemessen. Gestaltungsregeln, Kennwerte der Praxis in Tabellen und Diagrammen, rechnerische Bestimmung der Einflussgrößen, werkstofftechnische Grundlagen und funktionale Zusammenhänge unterstützen die Werkzeugkonstruktion und die Auswahl von Maschinen.

Durch die zahlreichen Beispielaufgaben und vollständigen Lösungswege eignet sich dieses Buch für das Studium und die Praxis gleichermaßen.

In der aktuellen Auflage wurden die Berechnungsbeispiele aktualisiert und vorne im Lehrtext integriert. Die Formeln erhielten eine Legende und neue Bilder wurden aufgenommen  Ebenso wurde ein deutsch-englisches Glossar mit Fachbegriffen und Kurzerläuterung neu aufgenommen.
Der Inhalt

Fertigungsvielfalt der Stanztechnik - Konstruktionskonzepte - Detaillierte Unterlagen für die Konstruktion von Werkzeugelementen - Berechnungsgrundlagen zur Bestimmung von Einflussgrößen - Werkstoffauswahl für Stanzteile und Werkzeuge - Merkmale zur Konstruktion und Auswahl von Stanzpressen - Einbeziehung verschiedener Technologien in den Stanzprozess - Steuerung, Überwachung, Automatisierung des Stanzprozesses

Die Zielgruppen

Studierende an Fachschulen und Hochschulen im Fach Fertigungstechnik

Praktiker und Ingenieure in Produktionsfirmen des Automobil- und Maschinenbaus

Die Autoren

Prof. Dr.-Ing. Waldemar Hellwig lehrte das Fach Werkzeugmaschinen und Konstruktion an der FH Konstanz.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kolbe lehrt das Studienfach Umform- und Zerteiltechnik, Hochgeschwindigkeitsverfahren der Umformtechnik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Keywords

Biegen Biegeumformen FVW Feder Feinstanzen Pressen Rollbiegen Schneiden Stanztechnik Stanzwerkzeug Umformverfahren Werkzeugbau

Authors and affiliations

  • Waldemar Hellwig
    • 1
  • Matthias Kolbe
    • 2
  1. 1.WiesbadenGermany
  2. 2.FraureuthGermany

Bibliographic information