Grundprinzipien der Mechatronik

Modellbildung und Simulation mit Bondgraphen

  • Werner Roddeck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Werner Roddeck
    Pages 1-29
  3. Werner Roddeck
    Pages 30-94
  4. Werner Roddeck
    Pages 95-116
  5. Werner Roddeck
    Pages 117-141
  6. Werner Roddeck
    Pages 142-175
  7. Werner Roddeck
    Pages 176-199
  8. Werner Roddeck
    Pages 200-278
  9. Werner Roddeck
    Pages 279-299
  10. Werner Roddeck
    Pages 300-302
  11. Werner Roddeck
    Pages 303-324
  12. Back Matter
    Pages 325-331

About this book

Introduction

Ausgehend von einer für die Ingenieurdisziplin Mechatronik immer noch fehlenden domänenübergreifenden Beschreibungsmethode wird das universelle Beschreibungstool „Bondgraph“ und die zugehörige Methodik dargestellt. Diese Methodik kann in Ausbildung und Entwicklung das bisher fehlende grundlegende Beschreibungswerkzeug liefern. Wichtige Komponenten mechatronischer Systeme und Beispiele komplexer Systeme zeigen das auch im Vergleich zu konventionellen Methoden sehr anschaulich und eindrucksvoll. Aufgaben mit vollständigen Lösungen ermöglichen ein erfolgreiches Selbststudium.

Der Inhalt
Subsysteme und Multiports - Grundlegende Elemente von Bondgraphen - Simulation von Bondgraphen - Mechanische und elektronische Systeme - Hydraulische Systeme - Sensoren und Aktoren - Modellierung von Werkzeugmaschinen und Industrierobotern

Die Zielgruppe
- Studierende der Ingenieurwissenschaften mit Mechatronik als Studienschwerpunkt an Fachhochschulen und Universitäten
- Ingenieure in der Praxis

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Werner Roddeck lehrt am Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau an der Hochschule Bochum.

Keywords

Aktor Bondgraph C-Feld Modellbildung Modellierung Hydraulikmotor Multiport Multiport Transformer Piezoelement Port Sensor Simulation Werkzeugmaschine algebraische Schleife invertiertes Pendel ohmscher Widerstandseffekt

Authors and affiliations

  • Werner Roddeck
    • 1
  1. 1.Hochschule BochumBochumGermany

Bibliographic information