Das kleine Buch der Zahlen

Vom Abzählen bis zur Kryptographie

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Peter M. Higgins
    Pages 1-17
  3. Peter M. Higgins
    Pages 19-33
  4. Peter M. Higgins
    Pages 35-64
  5. Peter M. Higgins
    Pages 65-89
  6. Peter M. Higgins
    Pages 91-106
  7. Peter M. Higgins
    Pages 107-123
  8. Peter M. Higgins
    Pages 125-145
  9. Peter M. Higgins
    Pages 147-176
  10. Peter M. Higgins
    Pages 177-196
  11. Peter M. Higgins
    Pages 197-221
  12. Peter M. Higgins
    Pages 223-243
  13. Peter M. Higgins
    Pages 281-339
  14. Back Matter
    Pages 341-354

About this book

Introduction

Seit Jahrhunderten sind Menschen fasziniert von Zahlen. Zahlen sind jedem vertraut und bilden ein wesentliches Fundament für unser Verständnis der Welt. Und doch ist uns das Zahlensystem nicht „einfach so“ gegeben, sondern es hat sich über Jahrtausende entwickelt. Trotz aller Fortschritte kann auch heute noch jedes Kind Fragen in Bezug auf Zahlen stellen, die niemand beantworten kann. Viele ungelöste Probleme im Zusammenhang mit Zahlen erscheinen wie skurrile Seltsamkeiten von geringem Nutzen, andere wiederum behindern den grundlegenden Fortschritt in wichtigen Forschungsbereichen der modernen Mathematik.

Peter Higgins verarbeitet Jahrhunderte des Fortschritts zu einer erbaulichen Erzählung, die das Geheimnisvolle der Zahlen hervorhebt und erklärt, wie die verschiedenen Arten von Zahlen aufgetaucht sind und weshalb sie nützlich sind. Das Buch enthält viele historische Anmerkungen und interessante Beispiele, und es behandelt einfache Zahlenrätsel und Zaubertricks ebenso wie aufschlussreiche Verbindungen zu Problemen des Alltags: Wie bleiben beim Shoppen im Internet Einzelheiten zu unseren Bankdaten geheim? Wie groß sind die Chancen, beim Russisch Roulette zu gewinnen oder einen Flush im Poker zu erhalten?

Higgins gelingt eine gut lesbare Mischung aus leichteren Inhalten und schwierigeren Ideen über das Unendliche und die komplexen Zahlen. Und für alle, die gerne eine vollständige Erklärung mögen, behandelt ein abschließendes Kapitel „Für Kenner und Genießer“ nochmals spezielle Aussagen und Beispiele des Buchs in der Sprache der Mathematik.

Auch heute lernen wir immer noch Neues über die Zahlen, und dieses Buch lädt uns dazu ein, die Geheimnisse und die Schönheit der Zahlen neu zu entdecken, und es erinnert uns daran, dass die Erforschung der Zahlen eine sehr lange Geschichte hat und noch haben wird.

 

Keywords

Geschichte der Mathematik Unterhaltungsmathematik Zahlen

Authors and affiliations

  1. 1.Department of Mathematical SciencesUniversity of EssexColchesterGroßbritannien

Bibliographic information