50 Schlüsselideen der Menschheit

  • Authors
  • Ben Dupré

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-2
  2. Einleitung

    1. Ben Dupré
      Pages 3-3
  3. Philosophie

    1. Ben Dupré
      Pages 4-7
    2. Ben Dupré
      Pages 8-11
    3. Ben Dupré
      Pages 12-15
    4. Ben Dupré
      Pages 16-19
    5. Ben Dupré
      Pages 20-23
    6. Ben Dupré
      Pages 24-27
    7. Ben Dupré
      Pages 28-31
    8. Ben Dupré
      Pages 32-35
    9. Ben Dupré
      Pages 36-39
    10. Ben Dupré
      Pages 40-43
    11. Ben Dupré
      Pages 44-47
    12. Ben Dupré
      Pages 48-51
    13. Ben Dupré
      Pages 52-55
  4. Religion

    1. Ben Dupré
      Pages 56-59
    2. Ben Dupré
      Pages 60-63
    3. Ben Dupré
      Pages 64-67
    4. Ben Dupré
      Pages 68-71
    5. Ben Dupré
      Pages 72-75

About this book

Introduction

Eine Entdeckungsreise zu den großen Ideen und weltbewegenden Konzepten der Menschheitsgeschichte

Platonismus

Aristotelismus

Die Goldene Regel

Altruismus

Freiheit

Toleranz

Skeptizismus

Vernunft

Strafe

Materialismus

Relativismus

Utilitarismus

Existenzialismus

Das Böse

Schicksal

Seele

Glaube

Fundamentalismus

Atheismus

Säkularismus

Kreationismus

Krieg

Pflicht

Utopie

Liberalismus

Demokratie

Konservatismus

Imperialismus

Nationalismus

Multikulturalismus

Gesellschaftsvertrag

Republikanismus

Kommunismus

Faschismus

Rassismus

Feminismus

Islamismus

Kapitalismus

Globalisierung

Klassizismus

Romantik

Moderne

Surrealismus

Zensur

Evolution

Gaia

Chaos

Relativität

Quantenmechanik

Urknall

_____

50 Schlüsselideen der Menschheit ist der perfekte Führer zu den wichtigsten Gedanken und Konzepten, die Menschen im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. An genialen Ideen hat es nie gemangelt. Viele geistreiche Überlegungen sprühen helle Funken, nur um rasch wieder zu verglimmen, weil sie sich als hohl und wenig nachhaltig erweisen. Wahrhaft große Ideen aber brennen dauerhaft: Sie setzen sich langfristig durch und in den Köpfen der Menschen fest, weil sie tief durchdacht sind, im idealen Moment aufkeimen, von visionärer Kühnheit zeugen oder auch verheerende Wirkung entfalten. Der vorliegende Band zeichnet einen weiten Bogen weltbewegender Ideen – von zutiefst schönen und wundersamen bis zu zweifelhaften und abscheulichen.

In 50 leicht verständlichen Essays führt uns Ben Dupré an die einflussreichsten Konzepte und Ideen in Politik, Philosophie, Religion, Wirtschaft, Naturwissenschaft und Kunst heran. Einige davon erscheinen unanfechtbar (Freiheit, Vernunft), andere hochkomplex  (Urknall, Chaos), wieder andere mysteriös (Schicksal, Surrealismus) oder nachgerade gefährlich und verachtenswert (Faschismus, Rassismus). Allen gemeinsam ist, dass sie in der Geschichte der Menschheit eine bedeutsame Rolle gespielt und die menschliche Kultur tief geprägt haben.

Weitere Bände der Reihe:

  • 50 Schlüsselideen Mathematik
  • 50 Schlüsselideen Physik
  • 50 Schlüsselideen Genetik
  • 50 Schlüsselideen Philosophie
  • 50 Schlüsselideen Psychologie
  • 50 Schlüsselideen Management
  • 50 Schlüsselideen Religion
  • 50 Schlüsselideen Wirtschaftswissenschaft
  • 50 Schlüsselideen Literatur
  • 50 Schlüsselideen Astronomie und Kosmologie

Keywords

Ideen Kunst Menschheitsgeschichte Politik Religion Wirtschaft Wissenschaft

Bibliographic information