Advertisement

Wörterbuch der Ökologie

  • Matthias Schaefer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. A
    Matthias Schaefer
    Pages 1-326
  3. Back Matter
    Pages 327-379

About this book

Introduction

Das Wörterbuch definiert und erläutert Begriffe aus dem gesamten Gebiet der Ökologie. Der Schwerpunkt ist biologisch orientiert. Aber auch viele Termini aus den Nachbardisziplinen (wie Parasitologie, Bodenkunde, Phytopathologie) wurden aufgenommen. Drei Konzepte bestimmen das Buch:

  • - Die Stichwörter wurden so ausgewählt, dass man Texte aus allen Teilgebieten der Ökologie durch Nachschlagen der Begriffe präzise verstehen kann.
  • - Viele Schlüsseldefinitionen und Begriffsfelder sind ausführlicher gehalten, um in Konzepte der Ökologie einzuführen.
  • - Die englischen Übersetzungen der Begriffe und das englisch-deutsche Register erleichtern den Zugang zur englischen Fachliteratur und sind eine Hilfe beim Verfassen eigener englischer Texte.

Die fünfte Auflage wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert, weil moderne Teilgebiete der Ökologie an Bedeutung gewonnen haben (molekulare Ökologie, „community ecology“, Invasionsökologie, Systemökologie, Populationsgenetik, Evolutionsbiologie, Verhaltensökologie, Angewandte Ökologie). 

Dieses Nachschlagewerk soll ein verlässlicher Begleiter für Studierende der Biologie, Ökologie, Umweltnaturwissenschaften, Geographie und benachbarter Disziplinen sein. Auch dem Wissenschaftler, dem Biologielehrer oder dem interessierten Naturfreund wird es als vielfältige Informationsquelle dienen.

 

 

Professor Dr. Matthias Schaefer war von 1977 bis 2007 Leiter der Abteilung für Ökologie im Institut für Zoologie und Anthropologie der Universität Göttingen. Im Mittelpunkt seiner Forschung standen die Bodenbiologie und die Ökologie von Nahrungsnetzen, vor allem auch im Rahmen der Beteiligung an größeren interdisziplinären Projekten zur Waldökosystemforschung und zur Biodiversitätsforschung. Seit 1984 ist er Herausgeber und Hauptautor des Buches "Brohmer - Fauna von Deutschland". Von 1990 bis 2001 war er Editor-in-Chief von Oecologia.

Keywords

Landschaftsplanung Naturschutz Umweltschutz Wörterbuch Ökologie Ökosysteme

Authors and affiliations

  • Matthias Schaefer
    • 1
  1. 1.Abteilung für Ökologie Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und AnthropologieGeorg-August-Universität GöttingenGöttingen

Bibliographic information