Advertisement

Vordere Kreuzbandläsion

Anatomie Pathophysiologie Diagnose Therapie Trainingslehre Rehabilitation

  • Andreas Wilcke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Andreas Wilcke
    Pages 1-2
  3. Andreas Wilcke
    Pages 3-5
  4. Andreas Wilcke
    Pages 29-35
  5. Andreas Wilcke
    Pages 37-46
  6. Andreas Wilcke
    Pages 47-52
  7. Andreas Wilcke
    Pages 63-83
  8. Andreas Wilcke
    Pages 85-141
  9. Andreas Wilcke
    Pages 143-153
  10. Andreas Wilcke
    Pages 197-211
  11. Back Matter
    Pages 213-263

About this book

Introduction

Die vordere Kreuzbandläsion gehört zu den häufigsten (Sport-) Verletzungen. Mit ca. 28.000 Operationen im Jahr steht sie mit an der Spitze der operativen Eingriffe am Knie. Dieses Buch befasst sich ausschließlich mit dieser Thematik und erläutert in komplexer und strukturierter Form die anatomischen, physiologischen, pathophysiologischen und biomechanischen Grundlagen des gesunden und verletzten vorderen Kreuzbands. Der Weg zur Diagnose sowie die therapeutischen Möglichkeiten – sowohl konservativ als auch operativ – werden, ergänzt durch instruktive Abbildungen, dargestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt des Buches: Frühfunktionelle Rehabilitation, Auswirkung von Immobilisation und Training auf die Stütz- und Bewegungs-organe, Grundlagen des Kraft- und Muskelaufbautrainings – ein Exkurs in die allgemeine Trainingslehre.

Keywords

Arthrose Biomechanik Instabilität Kniegelenk Knieinstabilität Knorpelläsion Kreuzband Kreuzbandläsion Kreuzbandruptur Orthesen Rehabilitation VKB-Plastik VKB-Rekonstruktion Vorderes Kreuzband

Authors and affiliations

  • Andreas Wilcke
    • 1
  1. 1.Arzt für Orthopädie, Sportmedizin, Spezielle Orthopädische ChirurgieMarienkrankenhaus KaiserswerthDüsseldorfGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-7985-1958-9
  • Copyright Information Steinkopff Verlag Darmstadt 2004
  • Publisher Name Steinkopff, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62379-0
  • Online ISBN 978-3-7985-1958-9
  • Buy this book on publisher's site