Advertisement

© 2007

Dermatopathologie

Book

Table of contents

About this book

Introduction

Die Kenntnis der Dermatopathologie ist entscheidend für die Diagnostik von Dermatosen und kutanen Neoplasien. Dieses Buch bietet auch dem Einsteiger einen didaktisch hervorragenden Zugang zu den Grundlagen der Dermatopathologie. Alle, die mit dieser Thematik befasst sind, profitieren von dem Wissen erfahrener Dermatopathologen, der prägnanten Darstellung der einzelnen Krankheitsbilder mit klinischen Bezügen und Erläuterung wichtiger histologischer Merkmale, dem einheitlichen Aufbau und den klar strukturierten Texten und den zahlreichen, histologischen Farbabbildungen mit detaillierten Hinweisen auf charakteristische Details der jeweiligen Erkrankung. Ein dermatopathologisches Arbeitsbuch und Nachschlagewerk aus der Praxis - für die Praxis.

Keywords

Biopsie Dermatologie Dermatopathologie Diagnostik Histologie Histopathologie Karzinom Lymphome Neoplasien Pathologie

Authors and affiliations

  1. 1.Kempf und PfaltzHistologische DiagnostikZürichSchweiz
  2. 2.Konsiliararzt, Dermatologische KlinikUniversitätsspital ZürichZürichSchweiz
  3. 3.Dermatologische GemeinschaftspraxisFriedrichshafen
  4. 4.Tutzing

Bibliographic information

  • Book Title Dermatopathologie
  • Authors W. Kempf
    Markus Hantschke
    H. Kutzner
    W. Burgdorf
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-7985-1648-9
  • Copyright Information Steinkopff Verlag Darmstadt 2007
  • Publisher Name Steinkopff
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-7985-1647-2
  • eBook ISBN 978-3-7985-1648-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 296
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 242 illustrations in colour
  • Topics Dermatology
    Pathology
    Oncology
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

"Allen histologisch interessierten Kollegen kann das Buch 'Dermatopathologie' nur sehr empfohlen werden. Den vier Autoren Werner Kempf, Markus Hantschke, Heinz Kutzner und Walter Burgdorf, sowie dem Steinkopff-Verlag möchte ich zu diesem Werk gratulieren."

[JDDG, Bd.5/ 10_2007]