Advertisement

Dienstleistungsmodellierung 2010

Interdisziplinäre Konzepte und Anwendungsszenarien

  • Oliver Thomas
  • Markus Nüttgens

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xvi
  2. Methoden und Technologien zur Dienstleistungsmodellierung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Norbert Gronau, Julian Bahrs, Marcus Hake, Priscilla Heinze, Robert Lembcke, Christian Scharff et al.
      Pages 3-23
    3. Jochen Meis, Philipp Menschner, Jan Marco Leimeister
      Pages 39-64
    4. Michael Fellmann, Novica Zarvić, Oliver Thomas
      Pages 65-85
    5. Oliver Kloos, Hagen Schorcht, Mathias Petsch, Volker Nissen
      Pages 86-106
  3. Modellierung von hybriden Produkten

  4. Dienstleistungsmodellierung und Wirtschaftszweige

  5. Modellierung von IT-Dienstleistungen

    1. Front Matter
      Pages 229-229
    2. Alexander Vogedes, Nico Ebert, Henrik Brocke, Falk Uebernickel, Walter Brenner
      Pages 254-267
  6. Back Matter
    Pages 269-274

About this book

Introduction

Die effektive und effiziente Gestaltung von Dienstleistungen wird für Unternehmen immer entscheidender. Dies gilt nicht nur in den bewährten Dienstleistungsbranchen, sondern auch verstärkt für industrielle Anwendungen, bei denen der Dienstleistungsanteil am klassischen materiellen Produkt permanent steigt. Die damit verbundene zunehmende Verflechtung von Unternehmen sowie die gestiegene Produkt- und Prozesskomplexität erfordern eine interdisziplinäre Herangehensweise zwischen Dienstleistungsmanagement, Produktion und Informationstechnologie. Dieser Band stellt aktuelle und innovative Konzepte für die modellbasierte Entwicklung, Erbringung und kontinuierliche Verbesserung von Dienstleistungen sowie ihre Einbettung in hybride Leistungsangebote vor. Neben dem Stand der Forschung zeigen zahlreiche Branchenszenarien das Potenzial und die praktische Umsetzbarkeit der Dienstleistungsmodellierung auf. Das Buch richtet sich an Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre, der Ingenieurwissenschaften und der Wirtschaftsinformatik sowie an Praktiker in Unternehmen, die sich mit der modellbasierten Gestaltung von Dienstleistungen befassen.

Keywords

Forschung Geschäftsmodell Geschäftsmodelle Hybride Wertschöpfung IT-Dienstleistungen Industrie Informatik Informationssysteme Ingenieur Komplexität Modellierung Sensor Service Management Steuerung Technologie

Editors and affiliations

  • Oliver Thomas
    • 1
  • Markus Nüttgens
    • 2
  1. 1., Inst. f. InformationsmanagementUniversität OsnabrückOsnabrückGermany
  2. 2.Institut für WirtschaftsinformatikUniversität HamburgHamburgGermany

Bibliographic information