Advertisement

© 1989

Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Wahrscheinlichkeitsrechnung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Robert Hafner
      Pages 3-33
    3. Robert Hafner
      Pages 34-95
    4. Robert Hafner
      Pages 96-127
    5. Robert Hafner
      Pages 128-145
    6. Robert Hafner
      Pages 146-165
    7. Robert Hafner
      Pages 166-215
    8. Robert Hafner
      Pages 216-222
    9. Robert Hafner
      Pages 223-252
  3. Statistik

    1. Front Matter
      Pages 253-253
    2. Robert Hafner
      Pages 255-267
    3. Robert Hafner
      Pages 268-312
    4. Robert Hafner
      Pages 313-346
    5. Robert Hafner
      Pages 347-366
    6. Robert Hafner
      Pages 367-441
    7. Robert Hafner
      Pages 442-482
    8. Robert Hafner
      Pages 483-504
  4. Back Matter
    Pages 505-514

About this book

Introduction

Das Buch ist eine Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung und mathematische Statistik auf mittlerem mathematischen Niveau. Die Pädagogik der Darstellung unterscheidet sich in wesentlichen Teilen – Einführung der Modelle für unabhängige und abhängige Experimente, Darstellung des Suffizienzbegriffes, Ausführung des Zusammenhanges zwischen Testtheorie und Theorie der Bereichschätzung, allgemeine Diskussion der Modellentwicklung – erheblich von der anderer vergleichbarer Lehrbücher. Die Darstellung ist, soweit auf diesem Niveau möglich, mathematisch exakt, verzichtet aber bewußt und ebenfalls im Gegensatz zu vergleichbaren Texten auf die Erörterung von Meßbarkeitsfragen. Der Leser wird dadurch erheblich entlastet, ohne daß wesentliche Substanz verlorengeht. Das Buch will allen, die an der Anwendung der Statistik auf solider Grundlage interessiert sind, eine Einführung bieten, und richtet sich an Studierende und Dozenten aller Studienrichtungen, für die mathematische Statistik ein Werkzeug ist.

Keywords

Mathematische Statistik Statistik Testtheorie Theorie Wahrscheinlichkeit Wahrscheinlichkeitsrechnung Werkzeug

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Angewandte StatistikJohannes-Kepler-Universität LinzAustria

Bibliographic information