Advertisement

© 2000

Seelische Gesundheit und neurotisches Elend

Der Langzeitverlauf in der Bevölkerung

  • Matthias Franz
  • Klaus Lieberz
  • Heinz Schepank
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. H. Schepank, M. Franz, S. Häfner
    Pages 1-24
  3. K. Lieberz, H. Schepank, M. Franz, S. Häfner
    Pages 25-40
  4. M. Franz, H. Schepank
    Pages 41-148
  5. H. Schepank, M. Franz, K. Lieberz, S. Häfner
    Pages 149-157
  6. H. Schepank, M. Franz, K. Lieberz, S. Häfner
    Pages 159-162
  7. Matthias Franz, Klaus Lieberz
    Pages 163-165
  8. Back Matter
    Pages 167-186

About this book

Introduction

• Wie häufig sind psychogene Erkrankungen in der Erwachsenenbevölkerung? • Wie verlaufen sie spontan, d. h. ohne Behandlung? • Was beeinflußt die Entstehung dieser Erkrankungen und ihren weiteren Verlauf? Auf der Datenbasis der seit 1975 laufenden Mannheimer Kohortenstudie wird der Langzeitverlauf psychischer und psychosomatischer Erkrankungen beschrieben. Zu diesen Störungen (Häufigkeit ca. 26 %), zählen z. B. Angsterkrankungen, depressive Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und psychosomatische Körperbeschwerden. Zudem werden die psychosozialen Faktoren (Kindheit, Persönlichkeit, Sozialstatus) dargestellt, die Einfluss auf den Verlauf dieser Störungen nehmen. Diese Ergebnisse zum Langzeitverlauf sind absolut neu und bringen in einer wichtigen, lange umstrittenen Frage Klärung. Das Buch zeichnet sich durch die Integration epidemiologischer und psychoanalytischer Forschungsmethoden aus. Komplexe statistische Verfahren werden mit Fallbeispielen ergänzt. Somit ist das Buch auch für Nicht-Experten verständlich. Insbesondere die praxisbezogenen Kapitel zur Prävention und Therapie sind für jene Leser nützlich, die im Bereich Planung bzw. Entwicklung des Gesundheitssystems oder Public-Health tätig sind.

Keywords

Bevölkerung Eltern Epidemiologie Gesundheit Häufigkeit Persönlichkeitsstörung Prävention Prävention und Therapie Psychotherapie Psychotherapieforschung Salutogenese Seelische Gesundheit Therapie Verlauf psychische Erkrankung

Editors and affiliations

  • Matthias Franz
    • 1
  • Klaus Lieberz
    • 2
  • Heinz Schepank
    • 2
  1. 1.Klinisches Institut für Psychosomatische Medizin und PsychotherapieUniversität DüsseldorfGermany
  2. 2.Psychosomatische Klinik am Zentralinstitut für Seelische GesundheitFakultät für Klinische Medizin Mannheim der Universität HeidelbergGermany

Bibliographic information