Nutzen-Kosten-Analyse für Energiesparmaßnahmen auf dem Sektor Kraftwagenverkehr

  • Ingela Bruner-Newton
  • Hans Peter Lenz

Part of the Energiepolitische Schriftenreihe book series (ENERGIEPOLIT., volume 5)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Ingela Bruner-Newton, Hans Peter Lenz
    Pages 1-3
  3. Ingela Bruner-Newton, Hans Peter Lenz
    Pages 4-35
  4. Ingela Bruner-Newton, Hans Peter Lenz
    Pages 36-62
  5. Ingela Bruner-Newton, Hans Peter Lenz
    Pages 106-119
  6. Ingela Bruner-Newton, Hans Peter Lenz
    Pages 120-212
  7. Ingela Bruner-Newton, Hans Peter Lenz
    Pages 213-219
  8. Back Matter
    Pages 224-251

About this book

Introduction

Unmittelbar nach der Bestellung des unter der Leitung von Generaldirektor a.D. em. Univ.-Prof. Baurat h.c. DDDr. Dipl.-Ing. Ludwig MUSIL stehenden "Beirats für sinnvolle Energieanwendung" durch den Herrn Bundesminister für Handel, Gewerbe und Industrie im Jahre 1974 wurde ein Arbeitskreis für Fra­ gen der Energieeinsparung im Straßenverkehr gebildet, dessen Leitung Herr Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. sc. techno Hans Pet er LENZ, Vorstand des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Kraftfahrwesen an der Technischen Uni­ versität Wien, übernommen hat. Um die zahlreichen, von verschiedenen Seiten vorgebrachten Anregungen zur Verringerung des Energieaufwands beim Individualverkehr in systematischer Weise zu ordnen, hat Univ.-Prof. Dr. LENZ vorgeschlagen, diese Anregungen nach dem Verhältnis zu klassifizieren, in welchem der für eine bestimmte Ein­ sparung erforderliche Aufwand zu dem hiedurch erzielten Nutzen, d.h. dem Einsparungseffekt, steht. Da dies als ein so selbstverständlicher und naheliegen­ der Gedanke erschienen war, war auch Univ.-Prof. Dr. LENZ der Meinung, daß er wohl anderswo bereits durchgeführt worden sei. Eine zunächst an ihn in Auftrag gegebene weitgesteckte internationale Litera­ turrecherche hat jedoch ergeben, daß wohl einzelne Untersuchungen in dieser Richtung durchgeführt worden sind, daß aber eine umfassende, systematische Arbeit zwar vielfach als erforderlich und nützlich angesehen würde, die bisher jedoch nirgends ausgeführt worden ist. Dieses Ergebnis hat dann Anlaß zu einem weiteren Auftrag an Univ.-Prof. Dr. LENZ gegeben, bei dem alle relevanten Einsparungsmöglichkeiten und Anreize zur Einsparung im Straßenverkehr methodisch und kritisch zusammengestellt und nach einheitlichen Gesichtspunkten einer Kosten-Nutzen-Analyse unter­ zogen wurden.

Keywords

Einheit Energie Energieeinsparung Energieverbrauch Handel Individualverkehr Industrie Kraftstoff Kraftstoffverbrauch Maschine Straßenverkehr Trass Verbrauch Verbrennung Verkehr

Authors and affiliations

  • Ingela Bruner-Newton
    • 1
  • Hans Peter Lenz
    • 1
  1. 1.Institut für Verbrennungskraftmaschinen und KraftfahrwesenTechnischen Universität WienÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-7091-3660-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Vienna 1981
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-211-81660-8
  • Online ISBN 978-3-7091-3660-7
  • Series Print ISSN 0723-8142
  • About this book