Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Andrea Bina, Lorenz Potocnik
    Pages 8-10
  3. Walter Kohl
    Pages 11-76
  4. Lorenz Potocnik
    Pages 139-165
  5. Erhard Kargel
    Pages 166-170
  6. Wilfried Lipp
    Pages 171-177
  7. Thomas Philipp
    Pages 178-201
  8. Peter Arlt
    Pages 202-207
  9. Ulrich Aspetsberger
    Pages 250-260
  10. Christoph Wiesmayr, Bernhard Gilli
    Pages 291-296
  11. Back Matter
    Pages 302-321

About this book

Introduction

Der Architekturführer erzählt die Linzer Baugeschichte der letzten 110 Jahre. Über das Moment des Gebauten wird u.a. dem Linzer „Stadtgefühl“ nachgespürt, historische Typologien unterschieden oder die wechselvolle Geschichte der Stadt vermittelt. Neben den wesentlichsten 200 Bauwerken aller Typen beinhaltet das Architekturbuch daher auch eine Reihe stadt-spezifischer Miniessays: Verschwundene Orte werden besprochen, starke Veränderungen dokumentiert oder Linzer Phänomene beschrieben. Das Buch wendet sich sowohl an ein versiertes Fachpublikum als auch den interessierten Laien oder Tourist. Alle Häuser wurden neu fotografiert. Enthält auch einen ausfaltbaren und herausnehmbaren Stadtplan mit den eingezeichneten Projekten.

Keywords

Architektur Führer Illustriert Linz Öberösterreich

Authors and affiliations

  • Andrea Bina
    • 1
  • Theresia Hauenfels
  • Elke Krasny
  • Isabella Marboe
  • Lorenz Potocnik
    • 1
  1. 1.LinzÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-7091-0826-0
  • Copyright Information Springer-Verlag/Wien 2012
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • Print ISBN 978-3-7091-0825-3
  • Online ISBN 978-3-7091-0826-0
  • Buy this book on publisher's site