Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXI
  2. Karim Giese
    Pages 1-41
  3. Karim Giese
    Pages 43-70
  4. Karim Giese
    Pages 71-95
  5. Karim Giese
    Pages 97-158
  6. Susanne Bachmann
    Pages 159-168
  7. Susanne Bachmann
    Pages 169-186
  8. Rudolf Feik
    Pages 187-232
  9. Gerhard Baumgartner
    Pages 233-276
  10. Karim Giese
    Pages 277-306
  11. Gerhard Baumgartner
    Pages 307-335
  12. Dietmar Jahnel
    Pages 337-352
  13. Dietmar Jahnel
    Pages 353-361
  14. Gerhard Baumgartner
    Pages 363-382
  15. Susanne Bachmann
    Pages 409-431
  16. Georg Lienbacher
    Pages 433-463
  17. Dietmar Jahnel
    Pages 465-497
  18. Georg Lienbacher
    Pages 499-526
  19. Dietmar Jahnel
    Pages 527-541
  20. Georg Lienbacher
    Pages 543-565
  21. Back Matter
    Pages 595-608

About this book

Introduction

Die achte Auflage des Lehrbuchs enthält mit Stand 1. September 2010 folgende Bereiche: Sicherheitspolizeirecht, Vereinsrecht, Versammlungsrecht, Fremdenrecht, Melderecht, Staatsbürgerschaftsrecht, Gewerberecht, Wasserrecht, Forstrecht, Straßenrecht, Abfallwirtschaftsrecht, Umweltverträglichkeitsprüfung, Denkmalschutzrecht, Straßenpolizei- und Kraftfahrrecht, Vergaberecht, Raumordnungsrecht, Baurecht, Grundverkehrsrecht, Naturschutzrecht und Veranstaltungsrecht. Ein umfangreiches Glossar, das die im Buch verwendeten allgemeinen Fachbegriffe des Öffentlichen Rechts erläutert, ermöglicht ein Lesen und Verstehen ohne ständiges Nachschlagen in anderen Werken. Die Kapitel sind einheitlich strukturiert, komprimiert, leicht lesbar dargestellt und nach einem einheitlichen Gliederungskonzept systematisch bearbeitet. Um auch die Anforderungen der Praktiker zu erfüllen, werden zu Beginn jedes Kapitels die innerstaatlichen und europäischen Rechtsgrundlagen und Bezüge umfassend dokumentiert.

Editors and affiliations

  • Susanne Bachmann
    • 1
  • Gerhard Baumgartner
    • 2
  • Rudolf Feik
    • 3
  • Karim Giese
    • 3
  • Dietmar Jahnel
    • 3
  • Georg Lienbacher
    • 2
  1. 1.ParlamentsdirektionWien
  2. 2.Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches RechtWirtschaftsuniversität WienÖsterreich
  3. 3.Fachbereich Öffentliches Recht/Verfassungs- und VerwaltungsrechtUniversität SalzburgÖsterreich

Bibliographic information