Advertisement

Klinische Neuropsychologie

Grundlagen — Diagnostik — Rehabilitation

  • Johann Lehrner
  • Gisela Pusswald
  • Elisabeth Fertl
  • Wilhelm Strubreither
  • Ilse Kryspin-Exner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Allgemeiner Teil

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Gerhard Benetka, Giselher Guttmann
      Pages 3-14
    3. Joachim Maly, Wilhelm Strubreither
      Pages 15-24
    4. Joachim Maly, Wilhelm Strubreither, Walter Wurzer
      Pages 55-71
    5. Christine Chaloupka-Risser, Ralf Risser
      Pages 73-82
  3. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Manfred Tschabitscher
      Pages 85-103
    3. Manfred Schmidbauer
      Pages 105-114
    4. Lüder Deecke
      Pages 115-130
    5. Elisabeth Fertl
      Pages 147-158
    6. Martin Aigner, Alexander Friedmann
      Pages 159-171
    7. Liane Kaufmann, Karoline Proksch, Christine Mrakotsky
      Pages 173-183
    8. Josef Zeitlhofer, Doris C. Moser, G. Klösch
      Pages 185-198
    9. Herbert Bauer, Lüder Deecke
      Pages 199-227
    10. Klaus D. Kubinger, Dieter Rasch, Joachim Häusler
      Pages 229-239
    11. Sören H. Kreuzer, Christian Našel
      Pages 241-252
    12. Roland Beisteiner
      Pages 275-291
  4. Häufige neurologische Krankheitsbilder

    1. Front Matter
      Pages 293-293
    2. Eduard Auff, Karin Kalteis
      Pages 295-308
    3. Walter Oder, Walter Wurzer
      Pages 309-327
    4. Gisela Pusswald, Karl Vass
      Pages 329-344
    5. Franz Schubert, Wolfgang Lalouschek
      Pages 345-356
    6. Eva Lehner-Baumgartner, Simone Geiblinger, Christoph Baumgartner
      Pages 357-374
    7. Johann Lehrner, Thomas Bodner, Peter Dal-Bianco, Reinhold Schmidt
      Pages 375-394
    8. Dorothea Wuchse, Michael Bach
      Pages 411-424
    9. Christian Müller
      Pages 443-451
    10. Liane Kaufmann, Winfried Kain
      Pages 453-464
  5. Neuropsychologische Syndrome

    1. Front Matter
      Pages 465-465
    2. Lisa Bartha-Doering
      Pages 467-478
    3. Margarete Delazer, Frank Domahs
      Pages 479-490
    4. Gisela Pusswald
      Pages 491-500
    5. Gabriele Falkensteiner, Gertrude Heger-Binder, Barbara Kartusch, Alexandra Marold, Gottfried Swoboda
      Pages 501-514
    6. Josef Zihl
      Pages 515-532
    7. Josef Zihl
      Pages 533-539
    8. Johann Lehrner, Birgit Brenner-Walter
      Pages 541-559
    9. Claudia I. Rupp, Birgit Derntl, Hartmann Hinterhuber
      Pages 597-607
  6. Rehabilitation

    1. Front Matter
      Pages 609-609
    2. Wolf Müllbacher
      Pages 611-625

About this book

Introduction

Dieses umfassende, gut strukturierte und anschauliche Lehrbuch wurde aus einer interdisziplinären Initiative von Psychologen und Medizinern entwickelt. Das Buch beinhaltet alle wichtigen Themen der postgraduellen Ausbildung zum klinischen Neuropsychologen und stellt den derzeitigen "State of the Art" dar. Das Grundlagenwissen, wie etwa Neuroanatomie und Untersuchungsmethoden, sowie klinische Aspekte häufiger Gehirnerkrankungen, spezielle neuropsychologische Syndrome und auch therapeutische Zugänge werden von Spezialisten des jeweiligen Fachgebietes praxisnah dargestellt. Zahlreiche Abbildungen illustrieren dabei die oft komplexe Thematik. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, zudem wurde sie ergänzt durch ein Kapitel zu den neuropsychologischen Entwicklungsstörungen und psychischen Störungen. Zielgruppe sind in erster Linie Absolventen der Studienrichtung Psychologie, die sich speziell für Neurowissenschaften interessieren. Es eignet es sich aber auch für Berufsgruppen wie Ärzte, Logopäden, Ergo- oder Physiotherapeuten und Studenten der Psychologie.

Keywords

Demenz Diagnostik Klinische Krankheitsbilder Lehrbuch Neuropschologie Psychologie Rehabilitation Schlaganfall

Editors and affiliations

  • Johann Lehrner
    • 1
  • Gisela Pusswald
    • 1
  • Elisabeth Fertl
    • 2
  • Wilhelm Strubreither
    • 3
  • Ilse Kryspin-Exner
    • 4
  1. 1.Universitätsklinik für NeurologieMedizinische Universität WienWienÖsterreich
  2. 2.Abteilung für NeurologieKrankenanstalt RudolfstiftungWienÖsterreich
  3. 3.Rehabilitationszentrum HäringBad HäringÖsterreich
  4. 4.Fakultät für PsychologieUniversität WienWienÖsterreich

Bibliographic information