Politische Willensbildung und Interessenvermittlung

Verhandlungen der Fachtagung der DVPW vom 11.–13. Oktober 1983 in Mannheim

  • Editors
  • Jürgen W. Falter
  • Christian Fenner
  • Michael Th. Greven

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Neue und alte Cleavages und die These vom eingefrorenen Parteiensystem

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Christian Fenner
      Pages 23-35
  3. Plebiszitäre Basisdemokratie versus korporatistisches Parteienoligopol — die Alternative für die Entwicklung der repräsentativen Demokratie?

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Theoretische Probleme der Parteienforschung: Gibt es eine allgemeine Parteientheorie?

    3. Wandlungen von europäischen Parteiensystemen — Vergleichende Politikforschung

About this book

Keywords

Alter Beteiligung Bundestag Bundestagswahl Föderalismus Gewerkschaften Interessenvermittlung Macht Massenmedien Parlamentarismus Sozialwissenschaft Struktur Transformationsprozess Wahlen soziologische Theorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-14338-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1984
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-11693-8
  • Online ISBN 978-3-663-14338-3
  • About this book