Advertisement

Repetitorium der Betriebswirtschaftslehre

Völlig neubearbeitete und erweiterte Buchausgabe

  • Josef Löffelholz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Josef Löffelholz
    Pages 17-75
  3. Josef Löffelholz
    Pages 76-249
  4. Josef Löffelholz
    Pages 250-318
  5. Josef Löffelholz
    Pages 319-343
  6. Josef Löffelholz
    Pages 344-406
  7. Josef Löffelholz
    Pages 407-498
  8. Josef Löffelholz
    Pages 499-630
  9. Josef Löffelholz
    Pages 631-778
  10. Back Matter
    Pages 819-836

About this book

Introduction

Der "Zeitschrift für Betriebswirtschaft" wurde seit ihrem Neubeginn nach dem Kriege (1950) ein "Betriebswirtschaftliches Repetitorium" beigegeben. Seit sei­ nem Erscheinen erfreute es sich einer ständig wachsenden Beliebtheit - nicht nur bei den Studenten, sondern auch bei vielen Praktikern, die ihr Wissen auf­ frischen und den neuen Erkenntnissen anpassen wollten. Daraus erklärt sich auch die große Nachfrage nach früheren Jahrgängen dieses "Betriebswirtschaft­ lichen Repetitoriums", die aber größtenteils vergriffen sind. Deshalb hat sich jetzt der Verlag entschlossen, das "Betriebswirtschaftliche Repetitorium" in systematischer Zusammenstellung als Buch herauszubringen. Dabei zeigte sich, daß es völlig neubearbeitet und ergänzt werden mußte, denn die älteren Jahr­ gänge des "Betriebswirtschaftlichen Repetitoriums" entsprachen infolge des großen wissenschaftlichen Fortschritts längst nicht mehr dem neuesten Stand der Wissenschaft. Da die Probleme im "Betriebswirtschaftlichen Repetitorium" nicht in systema­ tischer Folge behandelt wurden - was dem Charakter einer periodisch erschei­ nenden Zeitschrift entsprach -, ergaben sich im Laufe der Jahre sehr viele Überschneidungen; viele Probleme wurden in verschiedenen Zusammenhängen mehrfach dargestellt. Bei der Neubearbeitung konnten wir uns jedoch nicht ent­ schließen, alle diese Überschneidungen zu beseitigen. Denn einmal ist es bei einem Repetitorium zweckmäßig, wenn wichtige Probleme zwei- oder auch drei­ mal an verschiedenen Stellen jeweils in anderen Zusammenhängen dargestellt werden, sie prägen sich dann besser ein, und zum anderen wird das Buch sicher­ lich sehr viel auch als Nachschlagewerk benutzt, es erleichtert dann die Lektüre, wenn ein Problemkreis geschlossen dargestellt ist.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Finanzwirtschaft Organisation Personalwesen Produktion Rechnungswesen Vertrieb Wirtschaft Wirtschaftslehre

Authors and affiliations

  • Josef Löffelholz
    • 1
  1. 1.Zeitschrift für BetriebswirtschaftDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13076-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1966
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-12561-7
  • Online ISBN 978-3-663-13076-5
  • Buy this book on publisher's site