Existenzgründer in den neuen Bundesländern

Psychologische Dimensionen und wirtschaftlicher Erfolg

  • Authors
  • Stephanie Barth

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Stephanie Barth
    Pages 1-3
  3. Stephanie Barth
    Pages 4-23
  4. Stephanie Barth
    Pages 24-51
  5. Stephanie Barth
    Pages 52-60
  6. Stephanie Barth
    Pages 61-66
  7. Stephanie Barth
    Pages 67-85
  8. Stephanie Barth
    Pages 86-101
  9. Stephanie Barth
    Pages 102-209
  10. Stephanie Barth
    Pages 210-218
  11. Back Matter
    Pages 219-317

About this book

Introduction

Der Erfolg einer Volkswirtschaft hängt maßgeblich davon ab, wie gut es neuen Unternehmen bzw. Existenzgründern gelingt, sich am Markt zu etablieren. Ihnen kommt beim notwendigen Strukturwandel und Wirtschaftswachstum, bei den In­ novationen sowie der Schaffung von Arbeitsplätzen eine wesentliche Rolle zu. Aktuell zeigt sich vor allem beim Aufbau der Wirtschaft in den neuen Bundeslän­ dern die herausragende Bedeutung der Person des Existenzgründers. Deutlich wird, es bedarf tatkräftiger, engagierter und risikobereiter neuer Unternehmer, um diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen. Doch es stellt sich die Frage, wer von Ihnen ist erfolgreich, wer scheitert? Ist es eigentlich rein zufällig, ob der einzelne Existenzgründer erfolgreich ist oder nicht? Sind es wirtschaftlich und organisatorische Entscheidungen, die über Erfolg oder Mißerfolg bestimmen oder sind es Faktoren, die in der Persönlichkeit des Grün­ ders vorhanden sind? Mit dieser Themenstellung befaßt sich die vorliegende Arbeit, die im Rahmen des Graduiertenkollegs "Betriebswirtschaftlehre für Technologie und Innovation", un­ ter Leitung von Herrn Professor Dr. Klaus Brockhoff, entstand. Sie wurde durch Stipendien der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert und lag der Kieler Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Christian Albrechts-Uni­ versität zu Kiel im Herbst 1993 als Dissertation vor. Die Industrie- und Handelskammern in Rostock und Schwerin lieferten mir nicht nur das dringend benötigte Datenmaterial, sondern standen mir als kompetente Gesprächspartner jederzeit zur Verfügung.

Keywords

Betriebswirtschaft Innovation Unternehmer Volkswirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-12110-7
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0250-2
  • Online ISBN 978-3-663-12110-7
  • About this book