Advertisement

Soziale Lagen in der Bundesrepublik Deutschland

  • Authors
  • Otto G. Schwenk
Book

Part of the Reihe „Sozialstrukturanalyse“ book series (SSA, volume 12)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Otto G. Schwenk
    Pages 13-29
  3. Otto G. Schwenk
    Pages 31-95
  4. Otto G. Schwenk
    Pages 97-223
  5. Otto G. Schwenk
    Pages 225-261

About this book

Introduction

Das Buch analysiert die Lebensbedingungen der Menschen in Ost- und Westdeutschland. Auf der Basis des Konzepts der sozialen Lagen werden unterschiedliche Lebensbedingungen beschrieben, Ungleichheiten analysiert.
Die Arbeit favorisiert als theoretischen Ansatz das Konzept der sozialen Lagen und liefert eine empirische Lagentypologie für das wiedervereinigte Deutschland. Typen sozialer Lagen erlauben eine differenzierte Beschreibung der Lebensbedingungen der bundesdeutschen Bevölkerung, ermöglichen die angemessene Abbildung der Sozialstruktur Deutschlands und eröffnen vielfältige Erklärungsmöglichkeiten der Entstehung sozialer Ungleichheiten wie auch der daraus entstehenden Konsequenzen.
Die deskriptiven und erklärenden Fähigkeiten des theoretischen und empirischen Modells gehen weit über die Möglichkeiten älterer Ansätze hinaus und liefern relevante Grundlagen für andere, neuere Ansätze der Erforschung sozialer Ungleichheiten. Das heißt, die Konzeption versteht sich als fruchtbare Alternative zu klassischen Ansätzen und gleichzeitig als mögliches sozialstrukturelles Fundament der aktuellen sozialwissenschaftlichen Ungleichheitsdiskussion.

Keywords

Bund Bundesrepublik Deutschland Deutschland Gleichheit Konzept Lebenslage Lebenslagen Republik Ungleichheit Westdeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11409-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2453-4
  • Online ISBN 978-3-663-11409-3
  • Buy this book on publisher's site