Advertisement

Politik als Lernprozess

Wissenszentrierte Ansätze der Politikanalyse

  • Editors
  • Matthias Leonhard Maier
  • Frank Nullmeier
  • Tanja Pritzlaff
  • Achim Wiesner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung: Kann Politik lernen?

    1. Matthias Leonhard Maier, Achim Hurrelmann, Frank Nullmeier, Tanja Pritzlaff, Achim Wiesner
      Pages 7-22
  3. Zugänge zum Thema: Die konzeptionelle Dimension

  4. Herangehensweisen: Die methodische Dimension

  5. Analysebeispiele: Die methodische Dimension

  6. Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 327-327
    2. Frank Nullmeier
      Pages 329-342

About this book

Introduction

In den 1990er Jahren hat die internationale Politikwissenschaft verstärkt argumentative, interpretative, (sozial)konstruktivistische, kognitive und lerntheoretische Ansätze der Politikanalyse hervorgebracht. Diese haben die politische Funktion und Bedeutung von Wissen, Ideen und Argumentationen betont und im Detail untersucht. Das Buch bietet eine Zusammenschau und Bilanz dieser in der Bundesrepublik nur vereinzelt rezipierten Ansätze. Wissenszentrierte Politikanalysen legen nahe, Politik als argumentativ oder von neuen Erkenntnissen geprägten Lernprozess zu verstehen. Die gegenwartsdiagnostische Fragestellung lautet daher: - Befördert die aufziehende Wissensgesellschaft eine lernende Politik? - Ist Politik lernfähig? - Was heißt Lernen in politischen Kontexten?

Keywords

Föderalismus Identität Lernprozess Mikropolitik Nation Organisation Policy-Analyse Politik Politikwissenschaft Republik Sozialwissenschaft Verfassung Wissensgesellschaft politische Steuerung Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11061-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3356-7
  • Online ISBN 978-3-663-11061-3
  • Buy this book on publisher's site